Kostenlose Horoskope

Wähle dein Sternzeichen aus:

Tageshoroskop SteinbockSteinbock22.12. - 20.01.
Tageshoroskop WassermannWassermann21.01. - 19.02.
Tageshoroskop FischeFische20.02. - 20.03.
Tageshoroskop WidderWidder21.03. - 20.04.
 
Tageshoroskop StierStier21.04. - 20.05.
Tageshoroskop ZwillingeZwillinge21.05. - 21.06.
Tageshoroskop KrebsKrebs22.06. - 22.07.
Tageshoroskop LöweLöwe23.07. - 23.08.
 
Tageshoroskop JungfrauJungfrau24.08. - 23.09.
Tageshoroskop WaageWaage24.09. - 23.10.
Tageshoroskop SkorpionSkorpion24.10. - 22.11.
Tageshoroskop SchützeSchütze23.11. - 21.12.
 

 

Geschichte der Horoskope


Foto: Peter Presslein - CC BY-SA 3.0

Schon lange vor der Geburt Christi interessierten sich die Menschen für die Himmelskörper (also Sonne, Erdmond und Planeten). Alles begann damit, dass die Bewegungen und Bahnen der Himmelskörper dokumentiert und nachvollzogen wurden. In erster Linie war dies für die Orientierung (z.B. bei den Seefahrern) relevant. Nachdem diese Bewegungen jedoch immer genauer aufgezeichnet und vorhergesagt werden konnten, begannen die Menschen sich für die Zusammenhänge zwischen diesen Beobachtungen am Himmel und dem was auf der Erde geschieht zu interessieren. Dies war die Grundlage für die heutigen Horoskope. Bei einem Horoskop werden die Planetenpositionen der größten und bekanntesten Himmelskörper zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt dargestellt.



Die Darstellung erfolgt in einem sogenannten Radix (siehe Bild). In diesem Radix werden die zwölf Tierkreiszeichen und die astrologischen Häuser dargestellt. Jedes dieser Häuser hat eine ganz bestimmte Bedeutung. Ein Astrologe beschäftigt sich nun mit der Frage, welche Planeten sich zur Geburtsstunde in welchem Haus befanden. Aufgrund dieser Konstellation lassen sich Rückschlüsse auf die Persönlichkeit eines Menschen schließen. Die Dokumentation von Häusern im Zusammenhang mit Tierkreiszeichen reicht übrigens bis in das Alte Reich im Alten Ägypten (2700 bis 2200 v. Chr) zurück.

Bedeutung der 12 Häuser:

  • 1. Haus: Persönlichkeit und Individualität
    Der Aszendent ist die Spitze des 1. Hauses und stellt neben Sonne und Mond einen sehr wichtigen Faktor im Horoskop dar. Das Zeichen an der Spitze des 1. Hauses lässt Rückschlüsse auf die Persönlichkeit, die Grundhaltung und Motivation und sein Temperament zu. Es zeigt, wie sich der Mensch nach außen hin gibt und wie er von anderen wahrgenommen wird.
  • 2. Haus: Erwerb und Besitz
    Das zweite Haus gibt Auskunft über das Verhältnis eines Menschen zu Besitztum und materiellen Dingen. Dazu gehört jedoch auch der eigene Körper.
  • 3. Haus: Unmittelbare Interessen und Beziehungen
    Das dritte Haus gibt Auskunft über die alltägliche Beziehung zu anderen Menschen, Kommunikation mit Anderen und das Verhältnis zu Geschwistern.
  • 4. Haus: Herkunft und Familie
    Das vierte Hause gibt auskunft über den Familiensinn eines Menschen. Es kann anzeigen, wie jemand aufgewachsen ist, gibt Aufschluss über die Herkunft und das Elternhaus, kann aber auch Aufschluss über das Vaterbild geben.
  • 5. Haus: Kreativität und Vergnügen
    Im fünften Haus lassen sich Spielverhalten, kreative Äußerungsweisen und Sexualität und Erotik deuten. Zusammengefasst geht es um Vergnügungen und Lustbarkeiten.
  • 6. Haus: Alltag und Arbeit
    Im sechsten Haus geht es um das Verhältnis zur alltäglichen Arbeit. Dazu zählt auch das Verhalten gegenüber "Untergebenen" im Alltag. Ebenfalls gehört die Körperhygiene dazu. Dadurch lassen sich mitunter auch Rückschlüsse auf bestimmte erworbene Krankheiten ziehen.
  • 7. Haus: Beziehung und Partnerschaft
    Das siebte Haus (Deszendent) lässt Rückschlüsse über das Verhalten eines Menschen bei der Partnerwahl und seine Beziehungen zu. Besonders spannend: Wir fühlen uns häufig stark von Menschen angezogen, in deren Horoskop das Zeichen unseres eigenen Deszendenten betont ist.
  • 8. Haus: Materielle Verluste und das Verhältnis zu gemeinschaftlichem Gut
    Das achte Haus stellt das Verhältnis eines Menschen zu materiellen Verlusten bzw. zu gemeinschaftlichem Besitz dar. Ein Beispiel hierfür können Steuern sein. Der Tod eines Menschen ist als Form von Verlust im Extremfall mit einzubeziehen.
  • 9. Haus: Weltanschauung und ferne Länder
    Das neunte Haus gibt Aufschluss über die Weltanschauung und Philosophie eines Menschen. Beides wird vor allem durch das Reisen in ferne Länder beeinflusst.
  • 10. Haus: Beruf und Berufung
    Das zehnte Haus zeigt die berufliche Entwicklung eines Menschen in seinem Leben. Es geht hierbei um eine Richtung, die der Mensch sein ganzes Leben lang beibehalten wird. Dieses Haus gibt außerdem Aufschluss über das Mutterbild bzw. der Beziehung zur Mutter.
  • 11. Haus: Freunde und das Verhältnis zur Gesellschaft
    Das elfte Haus zeigt, wie die Beziehung zu unseren Freunden und Mitmenschen aussieht. Außerdem zeigt es die Beziehung eines Menschen zur Gesellschaft und seine Rolle darin.
  • 12. Haus: Anonymität und Überpersönliches
    Das zwölfte Haus gibt Auskunft über die Bereiche im Leben, in denen die individuelle Persönlichkeit keine Rolle spielt. Es geht dabei in der Regel um größere Institutionen, bei denen das Individuum zurücktritt, wie zum Beispiel Kasernen, Gefängnisse oder psychiatrische Einrichtungen.

Kostenpflichtiges oder kostenloses Horoskop?

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Arten von Horoskopen: Die kostenpflichtigen Horoskope, die von professionellen Astrologen individuelle erstellt werden, detailliert auf deine Charakterzüge eingehen, Stärken und Schwächen analysieren und genaue Analysen geben, wie man das Leben und die Beziehung zu anderen Menschen verbessern kann. Diese Variante ist allerdings sehr kostspielig. Die Alternative ist ein kostenloses Horoskop, wie wir sie auf Mein-wahres-Ich.de anbieten. Dies ist etwas weniger konkret, als ein teures individuelles Horoskop, kann dir jedoch schon dabei helfen, Wünsche und Ziele deutlich zu machen und bei schwierigen Entscheidungen die Richtung weisen. Wir bieten Tageshoroskope, Wochenhoroskope und Monatshoroskope vollkommen kostenlos an.

Darum sind unsere Horoskope besser

Wahrscheinlich kennst du auch diese Zeitschriftenhoroskope, die aus einem einzigen Satz bestehen. Viele Online-Horoskope lassen sich dort ebenfalls einordnen: Es handelt sich dabei um zusammengewürfelte Satzbausteine, die sehr allgemein gehalten sind und zu auf fast jeden Menschen zutreffen. Mit Astrologie hat dies jedoch nichts zu tun.

Unsere Horoskope bei Mein-wahres-Ich.de sind einfach besser: Für jedes einzelne Sternzeichen erstellen wir 300 fiktive Persönlichkeiten (Geburtsdatum, Geburtszeit und Geburtsort sind hier entscheidend). Zu diesen 300 Persönlichkeiten werden die Planetentransite gebildet. Pro Tag und Sternzeichen ergeben sich damit 2.500 - 8.500 Datensötze, aus denen wir einen Mittelwert bilden. Dieser Mittelwert entspricht dann einer Durchschnittsperson. Für diese Durchschnittsperson wird dann das Horoskop zum jeweiligen Sternzeichen von einem Astrologen erstellt.

Du siehst: Bei uns werden die Horoskope nicht einfach wahllos zusammengewürfelt, sondern basieren auf Statistiken, Erfahrungen und Wissen durch Astrologen. Deshalb sind unsere Horoskope auch besser als die meisten, die du im Internet finden wirst.

Das Tageshoroskop

Beim Tageshoroskop handelt es sich um eine der beliebtesten Horoskop-Varianten. Der morgendliche Blick ins Tageshoroskop gehört für viele Menschen schon zum Morgenritual wie der Kaffee oder das Zähneputzen. Viele Menschen wundern sich, wieso sich die Horoskope von Tag zu Tag so stark verändern können. Der Grund ist ganz einfach: Die Erde befindet sich in ständiger Bewegung um die Sonne und entsprechend ändert sich auch die Stellung zu den anderen Planeten. Die Stellung der Planeten zueinander ist die Grundlage des Horoskops. Deshalb können die Tageshoroskope mit jedem Tag auch unterschiedlich ausfallen. In diesem Horoskop wird beschrieben, was der Tag dem jeweiligen Sternzeichen zu bieten hat. An geeigneten Stellen liefert es auch Handlungsvorschläge. Bei unserem Tageshoroskop bekommst du Auskunft über die drei wichtigen Bereiche des Lebens: Liebe, Gesundheit und Beruf. Jeden Tag aufs Neue findest du hier dein Tageshoroskop.

Das Wochenhoroskop

Du kannst natürlich auch das Wochenhoroskop befragen und mehr über deine Höhen und Tiefen der kommenden Woche erfahren. Auch hier erfolgt eine Unterteilung und Bewertung in die Bereiche Liebe, Gesundheit und Beruf. Du siehst so sehr schnell, in welchen Bereichen des Lebens Handlungsbedarf besteht und wo du es lieber etwas ruhiger angehen lassen solltest. Das Wochenhoroskop für eine neue Woche findest du hier immer direkt am Montag Morgen.

Das Monatshoroskop

Für alle diejenigen, die gern etwas weiter Voraus planen, ist das Monatshoroskop ideal. Hier gibt es Ratschläge und Empfehlungen für die nahe Zukunft. Unternehmungen und Veränderungen lassen sich durch Monatshoroskope besser planen und lenken. Das Monatshoroskop wird bei uns immer zum 01. eines jeden Monats aktualisiert.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Was bringt mir ein Horoskop?
Mit einem Horoskop ist es möglich, das eigene Leben oder das einer anderen Person besser zu verstehen. Außerdem lassen sich Zusammenhänge im Leben entdecken, Lösungen finden und Herausforderungen besser meistern.

Ist mein Schicksal in den Sternen festgelegt?
Ein Horoskop zeigt grundsätzlich nur auf, wie und wann eine Entwicklung im Optimum stattfinden kann bzw. wie man sie fördern kann. Durch äußere Einflüsse (z.B. durch andere Menschen oder die Umwelt allgemein) kann der Ablauf eines Lebens jedoch verändert werden. Es macht auch einen Unterschied, ob und wie bewusst man mit seinen eigenen Stärken und Schwächen umgeht.

Ist mein Horoskop nun gut oder schlecht?
Generell gibt es kein GUT und SCHLECHT im Bereich der Horoskope. Man kann auch davon nicht ableiten, ob ein Mensch gut oder schlecht ist. Ein Horoskop vermittelt jedoch, welche Herausforderungen im Leben zu meistern sind und welche Begabungen ein Menschen hat. All diese Informationen kann man für das persönliche Wachstum nutzen und seine Persönlichkeit damit stärken.

Was ist ein Aszendent?
Der Aszendent ist die Spitze des 1. Hauses des zwölfteiligen astrologischen Häuserkreises. In einem Horoskop gilt er als ein sehr wichtiger Faktor, der anzeigt, wie ein Mensch auf seine Umwelt wirkt (1. Haus: Persönlichkeit und Individualität). Persönlichkeit, Temperament und die Grundmotivation eines Menschen sind hier wichtige Gebiete, auf die Rückschlüsse gezogen werden können. Dies steht im Gegensatz zu seinem wahren Charakter (Sonnen- oder Sternzeichen) Man berechnet den Aszendenten unter Angabe von Geburtsdatum, Geburtszeit und Geburtsort.

Wieso ist der Aszendent wichtig?
Sternzeichen geben Aufschluss über den Charakter eines Menschen, wohingegen der Aszendent Aufschluss über die Wirkung auf Mitmenschen gibt. Beispiel: Ein Mensch, der im Tierkreiszeichen Zwilling geboren ist und der entsprechend eher oberflächlich handelt, kann den Aszendenten Jungfrau haben, der Ordnung und Gründlichkeit nach außen verkörpert.

Was ist ein Deszendent?
Der Deszendent (DC) ist der Punkt, der dem Aszendenten genau gegenüber liegt (180 Grad gegenüber vom Aszendenten). Er fasst alle Eigenschaften zusammen, die ein Mensch noch für seine weitere Entwicklung benötigt.



Hier kannst du das Horoskop "Kostenlose Horoskope" bewerten:
21 Bewertungen mit 4.5 von 1 bis 5 Sternen