Neujahrsvorsatz „bewusster Leben“ – 10 Tipps für einen erfüllteren Alltag

Wer seine Lebensfreude zurückgewinnen möchte, hat dazu vielfältige Möglichkeiten.

Alle Jahre wieder haben die meisten Menschen für das neue Jahr verschiedene gute Vorsätze. Nicht immer werden diese auch umgesetzt, deutlich öfter bleibt alles beim Alten. Das Meinungsforschungsinstitut Forsa hat im Auftrag der DAK eine Umfrage gestartet. Über 2.000 Menschen nahmen daran teil, sie gaben Auskunft über ihre Vorsätze für das Jahr 2020. Folgende Hauptpunkte kristallisierten sich dabei heraus, wobei Mehrfachnennungen möglich waren:

  1. Stressvermeidung bzw. –abbau (64 Prozent)
  2. mehr Zeit für die Familie und Freunde nehmen (64 Prozent)
  3. klima- und umweltfreundlicheres Verhalten (64 Prozent)
  4. für mehr Bewegung/Sport sorgen (56 Prozent)
  5. mehr Zeit für sich selbst zu schaffen (53 Prozent)

Hinter den meisten dieser Vorsätze steht allgemein der Wunsch nach einem erfüllteren Alltag. Insbesondere der erste Punkt verwundert nicht. Unser Leben ist von Stress geprägt, sowohl auf der beruflichen als auch oft auf der privaten Seite. Den Großteil der täglichen Zeit verbringt man an der Arbeit. Dies gilt für fast alle Menschen, ob weiblich oder männlich. Nebenbei ist die Familie zu versorgen, der Haushalt zu machen oder es sind unzählige Termine einzuhalten. Meist bleibt einem dafür nur das Wochenende, sodass die Stunden zum Ausruhen und Entspannen gezählt sind. Um Erfüllung im Alltag zu finden, können folgende Tipps hilfreich sein.

Tipp Nr. 1

Öfter an sich denken heißt die Devise für Erfüllung im Alltag. So sollte man hin und wieder einen Verwöhntag einlegen, ganz nach eigenem Geschmack. Dies kann der Besuch einer Wellnesseinrichtung sein, in der man Körper- und Schönheitsanwendungen oder Entspannung in der Sauna genießt. Aber auch zuhause kann man einiges tun. Eine gemütliche Atmosphäre lässt sich leicht schaffen.

Zu einem angenehmen Wohlempfinden tragen Partnermassagen bei. Es gibt zahlreiche Öle, die Körper und Seele zum Relaxen bringen. Beispielsweise ätherisches Wacholderbeeren-Öl entspannt die Muskulatur und sorgt für gute Stimmung.

Tipp Nr. 2

Zu einem erfüllten Alltag gehört in jedem Fall Zeit für Entspannung. Diese sollte täglich fest auf dem Programm stehen. Da sie in der Hektik des Lebens oft zu kurz kommt oder ganz untergeht, empfiehlt es sich, festgelegte Stunden dafür einzubauen. Dies könnte so aussehen, dass man nach Arbeitsschluss eine Stunde einplant, die allein der Erholung dient. Wie man diese verbringt, ist von Mensch zu Mensch selbstverständlich unterschiedlich. Die Füße auf der Couch hochlegen, schlafen oder auf einen Drink in die Kneipe gehen, sind nur einige Varianten.

Tipp Nr. 3

Eine gute Ernährung trägt gleichfalls zu einem erfüllteren Leben bei. Sie ist die Grundlage für Gesundheit und Energiepotenzial, das wir in unserem stressigen Alltag dringend benötigen. Grob gesagt sollten Menschen mehr pflanzliche Kost wie Obst, Gemüse und Getreide als tierische Lebensmittel, darunter Fleisch, Fisch sowie Milchprodukte zu sich nehmen. Fette, viel Salz und Zucker sind zu reduzieren. Zu einer gesunden Ernährungsform gehört auch die ausreichende Aufnahme von Flüssigkeit, bestenfalls in Form von Wasser, Tee oder Saftschorlen.

Tipp Nr. 4

Viele Menschen sind in ihrem gewählten Beruf nicht glücklich. Dies gilt für 49 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland. Trotzdem kommt ein Arbeitsplatzwechsel meist nicht in Frage: Zum einen hat man nichts anderes gelernt, zum anderen ist das Risiko jederzeit präsent, dass man vom Regen in die Traufe gelangt. Eine Möglichkeit ist, die täglichen Arbeitsstunden im Hauptberuf zu verringern und nebenbei von zuhause aus etwas dazuzuverdienen. Wer weniger Stunden an einem ungeliebten Arbeitsplatz verbringt, kommt meist leichter damit zurecht.

Tipp Nr. 5

Sportliebhaber finden in der Regel Erfüllung in der Bewegung. Endorphine werden freigesetzt, die für ein Glücksgefühl sorgen. Gleichzeitig wird etwas für die Gesundheit und Fitness getan. Wichtig ist, sich dabei nicht unter Druck zu setzen. Gleich, welche Sportart man betreibt, Leistungsdruck und Verbissenheit sind fehl am Platz. Der Spaß sollte immer an erster Stelle stehen. Ansonsten geht der Schuss nach hinten los, Widerwillen und nicht Erfüllung kommt auf.

Tipp Nr. 6

Neben Sport kann auch ein gemütlicher Spaziergang in schöner Landschaft zu einem erfüllten Leben beitragen. Die Natur löst bei vielen Menschen ein Glücksempfinden aus. Schaut man auf das Meer, macht sich innere Entspannung breit. Erholung bietet außerdem der Blick auf einen träge dahinfließenden Fluss, dichte Wälder, blumenübersäte Wiesen oder verschneite Winterlandschaften. Selbst wenn der Tag grau ist, das Tageslicht und die frische Luft wirken sich positiv auf Körper und Seele aus.

Tipp Nr. 7

Eine wichtige Voraussetzung für Lebenserfüllung ist die Selbstverwirklichung, sowohl im Privaten als auch Beruflichen. Um sie zu erreichen, muss man sich zunächst seiner eigenen Bedürfnisse bewusst werden. Auch Mut spielt eine Rolle, deshalb ist die Stärkung des Selbstvertrauens bedeutend. Eine weitere Grundlage ist die Übernahme von Verantwortung für sein Leben und seine Entscheidungen. Man lernt mit ihnen umzugehen und sie besser zu verarbeiten. Selbstverwirklichung ist nicht von heute auf morgen zu erreichen. Sie ist jedoch ein wichtiger Faktor für das Gefühl, im Leben glücklich zu sein mit dem, was man tut und hat.

Tipp Nr. 8

Zu mehr Gelassenheit im Alltag tragen verschiedene Übungen bei, die sich leicht in unser Leben integrieren lassen. Dazu gehört bewusstes Atmen tief in den Bauch hinein. Weiterhin sollte man sich öfter auf seine Sinne konzentrieren und diese intensiv wahrnehmen. Dies geschieht zum Beispiel durch konzentriertes Gehen oder Hören von Umgebungsgeräuschen. Außerdem empfiehlt es sich, seine Gedanken zu beobachten. Das heißt, man konzentriert sich vermehrt auf Positives und versucht, Negatives auszuschalten.

Tipp Nr. 9

Sich mehr Zeit für die Familie und die Kinder zu nehmen, bringt Bereicherung und Erfüllung. Letztere findet sich insbesondere, wenn man abends ins Bett geht und sich sagen kann, ich habe meine nahestehenden Menschen glücklich gemacht. Aus gemeinsamen Unternehmungen in der Freizeit lässt sich viel neue Kraft schöpfen. Es mag sein, dass am Ende körperliche Müdigkeit herrscht. Sie geht jedoch mit einer Zufriedenheit einher, die wichtig für die Lebensbewältigung ist.

Tipp Nr. 10

Gute Freunde zu haben, trägt zu einem erfüllten Leben bei. Man sollte sich nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen, sondern Freundschaften intensiv pflegen. Bei regelmäßigen Treffen teilt man nicht nur seine Sorgen miteinander, sondern diskutiert und lacht gemeinsam. Von netten Stunden mit Freunden zehrt man noch tagelang. Es sind die schönen Momente im Leben, die im Alltag für Erfüllung sorgen.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.