Tageshoroskop Schütze heute (22.01.2019)


Hier findest du das aktuelle Tageshoroskop für das Sternzeichen Schütze:

Liebe

40%

Sie machen sich schon wieder zu viele Gedanken über Dinge, die noch gar nicht spruchreif sind. Vieles, was Ihnen jetzt Sorgen macht, wird sich von selbst erledigen oder erst gar nicht eintreten. Also bleiben Sie ruhig und nehmen Sie alles so, wie es kommt.

 

Gesundheit

80%

Sie sollten sich mal wieder eine kleine Pause vom stressigen Alltagsleben gönnen und sich selbst verwöhnen. Tun Sie einfach das, was Ihnen Freude bereitet und schalten Sie komplett ab. Das ist der beste Weg, um Energie zu tanken.

 

Beruf

100%

Die Sterne sind Ihnen wohlgesonnen und sowohl der Chef als auch die Kollegen sind voll des Lobes über Ihre herausragenden Leistungen. Sie bestechen durch viele Tugenden und sind damit sehr erfolgreich.

 


Glückszahlen für Schütze

Glückszahl 5Glückszahl 24Glückszahl 32Glückszahl 35Glückszahl 37Glückszahl 8

 

Hat dir dein Tageshoroskop gefallen?

Auf Facebook teilen


Hier kannst du das Horoskop "Tageshoroskop Schütze" bewerten:
464 Bewertungen mit 4.6 von 1 bis 5 Sternen

Sternzeichen Auswahl:

Tageshoroskop SteinbockSteinbock22.12. - 20.01.
Tageshoroskop WassermannWassermann21.01. - 19.02.
Tageshoroskop FischeFische20.02. - 20.03.
 
Tageshoroskop WidderWidder21.03. - 20.04.
Tageshoroskop StierStier21.04. - 20.05.
Tageshoroskop ZwillingeZwillinge21.05. - 21.06.
 
Tageshoroskop KrebsKrebs22.06. - 22.07.
Tageshoroskop LöweLöwe23.07. - 23.08.
Tageshoroskop JungfrauJungfrau24.08. - 23.09.
 
Tageshoroskop WaageWaage24.09. - 23.10.
Tageshoroskop SkorpionSkorpion24.10. - 22.11.
Tageshoroskop SchützeSchütze23.11. - 21.12.
 

Inhaltsverzeichnis

1. So funktioniert unser Tageshoroskop Schütze
2. Über das Sternzeichen Schütze (23.11. -21.12)
3. Typische Schütze Eigenschaften
4. Sternzeichen Schütze und die Liebe
5. Der Schütze-Mann
6. Die Schütze-Frau
7. Welches Sternzeichen passt zum Schützen?
8. Gesundheit
9. Beruf
10. Finanzen
11. Das sind berühmte Schützen


So funktioniert unser Tageshoroskop Schütze

Neuer Tag, neues Glück! Wenn es nach den Sternen geht, trifft dieses Sprichwort durchaus zu. Denn jeden Tag beeinflussen andere astrologische Konstellationen deine Stimmungen und die deiner Mitmenschen. In unserem Tageshoroskop Schütze erfährst du daher jeden Tag aufs Neue, was in den wichtigsten Bereichen des Lebens auf dich zukommt. Dafür ist es unterteilt in ein Liebeshoroskop, ein Gesundheitshoroskop und ein Berufshoroskop, in die unser Astro-Team oft auch kleine hilfreiche Tips für den Tag einbaut.

In unserer ausführlichen Beschreibung erfährst du außerdem alles über das Sternzeichen Schütze: seine typischen Eigenschaften, seine Stärken und Schwächen und wie er zu anderen Personen steht. Natürlich haben wir auch ein Partnerhoroskop für dich, das dir verrät, mit welchen anderen Zeichen es in der Liebe heiß hergehen könnte.

Horoskope werden in der Astrologie unter Zuhilfenahme der exakten Geburtsdaten eines Menschen erstellt. Nicht immer können diese jedoch ermittelt oder abgefragt werden. Viele Personen kennen ihren genauen Geburtszeitpunkt garnicht. Auch bei unseren Lesern war dies häufig der Fall. Außerdem möchten wir die Privatsphäre unserer Nutzer waren. Aus diesem Grund fragen wir keine sensiblen Daten wie Geburtsort und exaktes Datum ab. Um dennoch aussagekräftige Tageshoroskope zu erstellen, haben unsere Astrologen eine spezielle Methode entwickelt. Für jedes Horoskop auf unserer Seite werden die astrologischen Zusammenhänge von über 300 fiktiven Personen im entsprechenden Tierkreiszeichen gedeutet. Daraus ergibt sich eine solche Fülle an Daten, dass wir alle Gemeinsamkeiten in einem Durchschnitt zusammenfassen können. Dieser ergibt dann das Tageshoroskop für alle Personen in diesem Sternzeichen. Genauso verfahren wir mit unseren anderen Astro-Sektionen wie zum Beispiel mit dem Jahreshoroskop.

Über das Sternzeichen Schütze (23.11. -21.12)

Das neunte Zeichen des Tierkreises ist der energiegeladene Schütze. Halb Mensch, halb Pferd, vereint der Centaurus eine ungestüme Kämpfernatur mit einem lebensfrohen und großherzigen Wesen. Er ist ein Visionär, der stets ein Ziel vor Augen hat, das seinen Jagdtrieb anspornt. Mehr als den Jagderfolg interessiert ihn dabei das Phantasieren, das Anpirschen und geschickte Taktieren seiner Beute.

Ruhelos ist er ständig auf der Suche nach neuen Abenteuern. Sein Erlebnishunger und die Angst etwas zu verpassen, treiben ihn dorthin wo Aufregendes lauert. Er will am Puls der Zeit sein und so überrascht es nicht, dass man ihn häufig auf Eröffnungspartys, Konzertereignissen, Lesungen, Ausstellungen oder Modenschauen sieht. Trendbewusst trägt er immer die neuesten Modeschöpfungen, denn er hat ein einzigartiges Gespür für das was morgen in sein wird. Auf Reisen interessiert er sich besonders für das Exotische, fremde Kulturen und unerschlossene Gebiete.

Tageshoroskop Schütze

Er wird regiert vom Glücksplaneten Jupiter, der ihm seinen Optimismus, sein Urvertrauen und seinen Glauben schenkt. Hoffnung, Vertrauen und Wachstum sind die Treiber seines Handelns und seines Lebens. Seine Fähigkeit, Ereignisse und Begebenheiten ganzheitlich zu sehen, wird bestärkt durch diese positive Denkeinstellung. Denn selbst wenn er Niederlagen und Enttäuschungen erleidet, kann er noch das Gute darin sehen. Er weiß, dass er aus diesen Erfahrungen lernen und wachsen kann und erkennt so einen tieferen Sinn in ihnen. Sein Überoptimismus wird dann hinderlich, wenn er sich zu sehr von seinen Visionen treiben lässt und dabei die Realität vor Augen verliert. Dann wechselt er sprunghaft zur nächsten Sache, weil seine Pläne einfach undurchführbar sind.

Er möchte das Leben mit all seinen Vorzügen voll auskosten. Mutig, neugierig und abenteuerlustig sucht er sich immer wieder neue Quellen der Inspiration. Sein Glaube gibt ihm Halt. Dieser Glaube kann sich in vielfältigen Facetten äußern - sei es religiöses oder spirituelles Interesse, der Glaube an das Gute im Menschen oder Universum, an die Philosophie und die Kräfte des menschlichen Geistes oder auch an sich selbst und in die eigenen Fähigkeiten.

Voller Energie, Tatendrang und Begeisterung, kann er nicht nur sich selbst, sondern auch andere Menschen motivieren und anspornen. Er kann sich für Vorbilder und Ideale begeistern, aber genauso selbst Vorbild für andere sein. Ob im Freundeskreis oder als spiritueller Berater, ist er in der Lage, anderen Zuversicht zu vermitteln und wertvolle Ratschläge zu geben, um das Leben zu genießen und sich nicht durch Rückschläge entmutigen zu lassen. Diese Lebenseinstellung und Heiterkeit machen ihn grundsätzlich beliebt und einen gern gesehenen Gast. Allerdings kann er über das Ziel hinausschießen. Seine gut gemeinten Ratschläge kommen nicht immer gut an, wenn sie ungefragt und zu oft kommen. Dann nehmen ihn seine Mitmenschen als nervigen Schulmeister wahr.

Sein größtes Gut ist die Freiheit. Er braucht das Gefühl, immer frei entscheiden zu können, was sein nächster Schritt ist. So meidet er alles und jeden, das ihn einschränkt. Ein Partner muss ihm seine Freiheit lassen und häufig bindet er sich in verschiedenartigen Geflechten um seine Bedürfnisse besser aufzuteilen. So hat er jemanden für die Liebe und gute Freunde für andere Aktivitäten und wieder andere mit denen er über Hobbys oder Geschäfte spricht.

In unserem Tageshoroskop verraten wir dir jeden Tag, was dich heute erwartet. Unsere Astrologen geben Tips wie du deine Stärken dafür einsetzen kannst, Herausforderungen zu meistern, um dir nicht selbst im Weg zu stehen.

Jupiter, der Glücksplanet ist sein Herrscherplanet. Er verleiht ihm seine positive Lebenseinstellung und schenkt ihm Entfaltungsmöglichkeiten und Glück.

Bedeutung der Sternzeichen

Typische Schütze Eigenschaften

Sein Element ist das Feuer, das ihm diese typische Feuerenergie verleiht. Wie auch Löwe und Widder, ist er unternehmungslustig und begeisterungsfähig. Bei ihm muss immer etwas los sein. Seinen Eifer kann er nutzen, um Dinge die er sich vornimmt umzusetzen und andere Menschen zu motivieren.

Optimismus
Er ist ein wahrer Sonnenschein! Fröhlich, lebhaft und guten Mutes geht er Dinge an und schafft es dabei auch andere Personen mit seiner Begeisterung anzustecken. Er ist ein Visionär, der keine Scheu hat, großes zu träumen. Rückschläge nimmt er gelassen, weil er sie als Teil seines Lernprozesses ansieht. Er ist grundsätzlich hoffnungsvoll und zuversichtlich. Häufig wird er getrieben von einem größeren Glauben, an sich selbst, andere oder einen spirituellen Führer. Allerdings neigt er dazu, die Realität auszublenden in seiner rosaroten Phantasie. Manche Visionen werden daher nie umgesetzt, weil sich am Ende herausstellt, dass er sie sich zu einfach vorgestellt hat.

Zielstrebigkeit
Er braucht immer ein Ziel vor Augen und so stellt er sich immer neuen Vorsätzen, um ihnen voller Eifer nachzugehen. Für ihn ist der Weg das Ziel. Er genießt die Herausforderung und das Spiel. Sie bieten ihm eine größere Befriedigung als das letztendliche Erreichen seines Vorhabens. Daher setzt er sich meist schnell wieder neue Ziele, wenn er einmal einen Erfolg davongetragen hat.

Neugierde und Abenteuerlust
Er ist voller Tatendrang, will etwas unternehmen, Dinge umsetzen. Er ist ein handlungsorientierter Actiontyp, der nicht abwartet, sondern Dinge eigenständig anpackt. Wenn es darum geht, etwas zu unternehmen, ist er grundsätzlich mit dabei und bringt begeistert Vorschläge ein. Dabei darf es gerne etwas Ausgefallenes, Exotisches sein. Er sucht das Neue und das Abenteuer. Deshalb liebt er auch Reisen und Ausflüge. Seine Neugierde treibt ihn dabei an ungewöhnliche Orte. Er will nichts verpassen im Leben. Sein unstillbarer Unternehmungsgeist bringt ihn manchmal dazu, Risiken auszublenden oder Pflichten zu vergessen.

Aufrichtigkeit
Er ist grundehrlich und kann auch garnicht anders. Ein Schütze sagt immer direkt, was er denkt. So schonungslose Offenheit kann schonmal taktlos rüberkommen, speziell empfindliche Personen beleidigt er damit schnell. Er meint es allerdings nicht böse. Er kann sich einfach nicht verstellen und seine Ehrlichkeit ist auch nicht abwertend. Immerhin weiß man bei ihm immer, woran man ist.

Unabhängigkeit
Er braucht seine Freiheit und Raum zu entscheiden und sich zu entfalten. Er will sich nichts vorschreiben und sich nicht einengen lassen. Wer mit ihm zusammen sein möchte, der sollte mit ihm gehen, aber ihn nicht festhalten. Auch in seinen Entscheidungen ist er unabhängig. Er gehört zu den beweglichen Zeichen und ist somit weder besonders flatterhaft, noch unflexibel. Er kann sich aufgrund von Tatsachen entscheiden und bei seinem Entschluss bleiben, solange er ihn für sinnvoll erachtet. Hält er es für angemessen, seine Position zu wechseln, ist er auch dazu in der Lage.

Sternzeichen Schütze und die Liebe

Schützegeborene sind unbekümmerte Menschen, die auch in Liebesdingen heiter und leichtfüßig sind. Sie scheuen sich meist nicht, direkt auf potentielle Partner zuzugehen und sie mit ihrem lockeren Wesen zu bezaubern. Dabei genießen sie vor allem die Jagd. Das Anpirschen, Beschnuppern und Umgarnen ist für sie ein aufregendes Spiel. Natürlich suchen sie jemanden, der ihrem Naturell gemäß aufregend und abenteuerlustig ist. Finden sie so jemanden, können sie sich schnell entflammen. Allerdings ist es wichtig, dieses Feuer auch in der Partnerschaft aufrecht zu erhalten. Langeweile können sie nicht ertragen. Wenn sie das Gefühl bekommen, durch ihre Beziehung etwas zu verpassen, statt etwas hinzuzugewinnen, nehmen sie schnell Reißaus. Mitunter verwechseln sie ihre Begeisterung für eine Person auch mit Verliebtheit, was sich früher oder später als Irrtum herausstellen wird.

Sie gehen die Partnersuche mit Leichtigkeit an. In erster Linie suchen sie Spaß, Abwechslung und Affären. Aus denen kann aber durchaus mehr werden, wenn der oder die Angebetete sich bewährt. Sie sind keine großen Romantiker oder Dramatiker. Dazu passt auch, dass sie nicht eifersüchtig sind. Umgekehrt brauchen sie jedoch eine große Portion Freiheit. Sie wollen raus und das Leben schmecken, fühlen und in sich aufsaugen. Jemand der seine Zeit am liebsten zwischen Herd und Fernseher verbringt und dann auch noch Rechenschaft verlangt darüber wie uns wo der Partner sich amüsiert ist da nicht der Richtige.

Sie haben große Angst, sich fest zu binden und suchen daher grundsätzlich erstmal nach lockeren Partnerschaften. Häufig gehen sie vielfältige Beziehungsgeflechte ein, um die Abhängigkeit von einer bestimmten Person zu vermindern. Das heißt, dass sie jemanden für erotische Abenteuer haben, jemand anderen für die Freundschaft, wieder andere für Unternehmungen und jemanden der ihr Herz erwärmt. Wenn sie allerdings in festen Händen sind, können sie durchaus treu sein.

Der Schütze-Mann

Mit seinem hellen, positiven Wesen kann man nicht anders, als ihn zu mögen. Seine ehrliche Freude begeistert Männer wie Frauen zugleich. Er nähert sich anderen mit offenem Interesse, hört neugierig zu und stellt Fragen, um mehr über andere herauszufinden. So ist es kein Wunder, dass er viele Freunde hat und gern und häufig eingeladen wird. Seine zugängliche und einfache Art machen die Freundschaft mit ihm so angenehm. Er ist weder kompliziert noch nachtragend, sondern einfach ein lustiger Typ. Taktgefühl gehört allerdings nicht zu seinen Stärken. Er spricht unverblümt aus, was er denkt und stößt damit so manch einem vor den Kopf.

Der Schütze-Mann

Er ist der geborene Weltenbummler. Alles neue zieht ihn an, er möchte die Welt entdecken. Draußen fühlt er sich wohl, am liebsten in der Ferne, unter der karibischen Sonne und mit Menschen, deren Geschichte er kennenlernen kann. Er liebt Geheimniskrämerei, weil sie für ihn die Dinge spannender erscheinen lässt. Und so macht er aus allem ein Geheimnis, zum Beispiel aus seinen Liebschaften, auch wenn dies gar nicht nötig wäre. Da wundert sich die Geliebte schon einmal, wozu dieses Versteckspiel gut sein soll.

Er ist großzügig und liebt den Luxus. Mit Geld möchte er sich nicht auseinandersetzen, obwohl er eigentlich ein Händchen dafür hat. Nur Sparsamkeit ist nicht seine Sache, da er viel zu gerne gibt. Er investiert in Unternehmungen und macht gerne Geschenke. Und dabei möchte er bestimmt nicht auf jeden Euro achten.

Er kann ein Besserwisser sein und neigt dazu, andere immer wieder zu belehren. Eigensinnig und trotzig sieht er dies jedoch nicht als seine Schwäche an und versucht noch, eine Tugend daraus zu machen. Es ist schließlich nicht seine Schuld, dass er es einfach besser weiß. Er kann wütend und aufbrausend werden. Auseinandersetzungen mit ihm sind heftig. Allerdings beruhigt er sich auch wieder. Wenn die Sache geklärt ist, ist sie auch aus der Welt und hängt nicht noch lange nach.

Liebe & Partnerschaft
Er ist der geborene Junggeselle und wird sich dies – auch in der Ehe – immer ein Stück weit bewahren. Er flirtet gern und direkt und spart nicht an Komplimenten und vielsagenden Blicken. Die Frau, der er seine Aufmerksamkeit schenkt, wird sich fühlen als sei sie eine Königin für ihn. Doch er streckt seine Fühler weiterhin aus, ohne dass sie es merkt. Er registriert alle Frauen in seiner Umgebung und schaut immer gerne, ob eine für ihn dabei ist.

In erster Linie sucht er nach unverfänglichen Affären. Er liebt den aufregenden Sex mit einer Frau, die er erst kürzlich kennengelernt hat. Die unbelasteten und exotischen ersten Liebesnächte, das Entdecken und Herantasten an sein Objekt der Begierde reizen ihn. Wenn es darum geht, sich fester zu binden, zögert er allerdings. Er hat große Angst, seine Freiheit zu verlieren und fühlt sich schnell eingeengt. Nur wer ihm viel Spielraum gibt und ihn auch nach der ersten Verliebtheit weiterhin überrascht und begeistert, hat langfristig eine Chance bei ihm.

Hat er sich für eine feste Partnerin entschieden, kann er durchaus von seinen sexuellen Affären absehen und treu sein. Statt einer treusorgenden Ehefrau sucht er eine Freundin, mit der er durch dick und dünn gehen und vor allem viel Spaß haben kann. Sie sollte seine Leidenschaft fürs Entdecken neuer Dinge teilen oder wenn nicht, ihm wenigstens die Freiheit lassen, dies selbst zu tun. Wenn er gehindert wird, seinen Trieben nachzugehen, ist er schnell über alle Berge.

Mit ihm kann man unheimlich viel Spaß haben. Er braucht eine lockere Partnerin, die dazu bereit ist. Sie wird mit ihm neue Welten entdecken, neue interessante Freunde finden, spannende Dinge lernen und das Leben genießen.

Familie
Voller Tatendrang zeigt er seinen Kindern und seiner Familie, wie spannend die Welt sein kann. Mit ihm wird es nie langweilig, denn er ermutigt seine Lieben dazu, sich ständig neu zu entdecken und ihren Horizont zu erweitern. Durch Reisen, Ausflüge und das Entdecken neuer Kulturen macht er das Leben seiner Familie vielfältig und bunt.

Der Schütze und die Familie

Probleme sind für ihn da um an ihnen zu wachsen. Mit seinem optimistischen Blick auf die Welt, spornt er auch die in seiner Umgebung an, über sich hinaus zu wachsen. Manchmal schießt er dabei allerdings auch über das Ziel hinaus. Er neigt dazu, Dinge zu idealisieren und die Realität zu verdrängen. Er ist jemand für das große Ganze, mit wunderbaren Visionen und Ideen. Bei der Umsetzung kann es allerdings hapern. Ihm fehlt einfach die Geduld für die Details.

Wahrheit und Gerechtigkeit sind ihm ein großes Anliegen. Genauso wie er diese Werte in der Familie prägt, ist es ihm wichtig, dass sie für diese Ideale einstehen.

Einen Schütze-Mann erobern
Er ist ein begehrter Kandidat auf dem Single-Markt. Sein dynamisches Wesen, sein selbstbewusstes Auftreten und die übersprudelnde Fröhlichkeit wirken besonders anziehend auf die Frauenwelt. Kein Wunder, dass sich so manch ein Schütze-Mann kaum vor Verehrerinnen retten kann. Er ist kein Kostverächter und geht gerne auf Flirts ein. Wenn ihm eine Frau gefällt, zeigt er das auch offensiv. Wer allerdings länger als ein paar Nächte mit ihm verbringen möchte, sollte einiges beachten.

Er liebt seine Ungebundenheit und Freiheit. Das heißt nicht, dass er sich überhaupt nicht bindet. Jedoch sollte die Frau seiner Träume ihn auf keinen Fall einengen. Manchmal nimmt er es nicht so genau mit Terminen und Absprachen. Laste ihm das nicht an, er wird es umgekehrt auch nicht tun. Statt ihn zu festen Absprachen zu drängen, ihn auszufragen wo er wann und warum war, solltest du dich lieber interessiert an den spannenden Details seiner Abenteuer zeigen. Dann nimmt er dich das nächste Mal vielleicht mit.

Bloß nicht bemuttern. Der Abenteurer scheint die alltäglichen Routinen manchmal schleifen zu lassen. Komme bitte nicht in die Versuchung, ihn daher zu bemuttern. Denn auch das wird ihn bedrängen und nerven. Er wird denken, dass du mit Adleraugen darüber wachst was er wie macht. Bis jetzt hat er es ja auch geschafft, sein Leben zu meistern.

Er wird sich automatisch zu dir hingezogen fühlen, wenn du dich aufgeschlossen, freundlich und lebenslustig zeigst. An seiner Seite ist das nicht schwierig, denn er gibt dir all die Lebensfreude, die du dafür brauchst. Das heißt nicht, dass du Probleme völlig ausblenden musst. Besprich sie mit ihm, ohne zu verzweifeln und nimm seine guten Ratschläge an.

Scherze und schäkere fröhlich mit ihm, schlage selbstständig Unternehmungen vor und sei offen für Neues – dann hast du ihn schon in deinen Bann gezogen. Ein nettes Äußeres kann natürlich auch nicht schaden. Überrasche ihn mit einem wirklich ungewöhnlichen Date, zum Beispiel ein Essen in einem afrikanischen Restaurant in dem man mit den Händen isst, mit anschließendem traditionellen Kaffeeritual, eine Tour zu verlassenen Orten oder zum Paintball spielen.

Die Schütze-Frau

Mit ihr kann man Pferde stehlen! Klar liebt sie Pferde und Tiere, schließlich ist ihr Zeichen, der Centaurus halb Pferd halb Mensch. Es ist aber auch das Abenteuer, das sie reizt. In ihrem Enthusiasmus ist sie kaum zu stoppen. Am liebsten wäre sie immer unterwegs, auf Reisen an ausgefallenen Orten oder irgendwo, wo es etwas zu entdecken gibt.

Es ist wunderbar anzusehen, wie sie sich für fremde Dinge, Kulturen und Menschen interessiert. Ihre Begeisterung ist ansteckend. Deshalb fühlt man sich häufig in ihrer Gegenwart wohl. Mit ihrer positiven Grundeinstellung schafft sie es, Gute Laune zu verbreiten und einen seine Problemchen vergessen zu lassen.

Bei so viel Eifer kann man sich schonmal verzetteln. Die Schützefrau verpasst schonmal einen Termin oder lässt eine geplante Aufgabe liegen, weil sie sich etwas übernommen hat. Wer sie kennt, kann damit gut umgehen.

Ihre Offenheit ist entwaffnend. Sie sagt frei heraus was sie denkt. Und obwohl das meist nicht wertend ist, kann einem da schonmal der Mund offen stehen bleiben, wenn sie jemandem wiedereinmal die ungeschnörkelte Wahrheit taktlos um die Ohren schmeißt.

Liebe & Partnerschaft

Die fröhliche Optimistin lässt sich von Machos, Couchpotatoes und Klammeraffen nicht beeindrucken. Sie sucht einen Partner, der vor allem auch ein Freund ist. Er sollte ihre Unternehmungslust teilen und einfach Spaß am Leben haben.

Auf Eifersucht wirkt sie allergisch. Sie hat feine Antennen dafür, wenn jemand versucht, ihr ihre Freiheit zu nehmen. Dann ist sie schneller weg, als einem lieb ist. Ihr Partner sollte daher offen und tolerant sein und ein starkes Selbstbewusstsein haben, so wie sie. Nur wer mit sich selbst im Reinen ist, kann ihr das Vertrauen schenken, das sie braucht um sich wohlzufühlen. Dafür wird er belohnt mit Loyalität und einem unvergleichlichen Leben voller ungebremster Freude und hin und wieder auch einer Portion Nervenkitzel.

Der Mann an ihrer Seite kann stolz auf sie sein. Ihre unkomplizierte Art ist erfrischend. Sie nörgelt und kritisiert nicht und ist fast immer gut drauf. Nur manchmal kann einen das nerven, wenn sie tatsächliche Probleme kleinredet und sich so nicht auf deren Lösung konzentriert, sondern wiedermal alles zu rosa malt.

Sie ist eine Trendsetterin, die immer auf der Suche nach dem letzten Schrei ist. Sie will alles ausprobieren: das neueste Szenerestaurant, den angesagten neuen Drink von dem jetzt alle sprechen und den kleinen ostasiatischen Imbiss mit den exotischen Früchten, deren Name man nicht einmal aussprechen kann. Überall ist sie – am liebsten als erste mit dabei. Man sieht sie auf Vernissagen, Ausstellungen, Eröffnungen – sie probiert alles aus. Natürlich trägt sie dabei immer den letzten Schrei der Modewelt. An ihr geht kein Trend vorbei.

Familie
Sie ist die Supermutti bei der immer Action angesagt ist, auf die alle anderen Kinder neidisch sind. Langeweile kennt sie nicht, denn bei ihr stehen immer coole Aktivitäten auf dem Plan. Sie ermutigt ihre Familie, neues auszuprobieren und beeindruckt sie mit immer neuem Wissen über ganz unterschiedliche Dinge, das sie sich mal so nebenbei aneignet.

Sternzeichen Schütze und die Familie

Fairness ist ihr besonders wichtig. In der Familie sollen alle gerecht behandelt werden und sie bringt ihren Kindern bei, sich nicht auf der Nase herumtanzen zu lassen. Sie sollen nicht nur für ihre eigenen Werte einstehen, sondern sich auch für Schwächere einsetzen.

Eine Schütze-Frau erobern
Gäääähn!!! Wer der Schützefrau einen ganzen Abend lang das Ohr über seinen Job in der Buchhaltung abkaut, der kann schonmal diese Reaktion ernten. Also bitte etwas mehr Phantasie, verehrte Herren! Diese Dame möchte auf Trab gehalten werden. Dabei ist es meist gar nicht so wichtig womit. Zeig Initiative und schlage für ein Date etwas Interessantes vor, das auch dir Spaß macht. Ob Sport, ein Kochkurs, ein Freizeitpark – Hauptsache kreativ.

Sie will sich in erster Linie amüsieren. Der, der dafür sorgt, dass sie viel lacht, wird sie im Sturm erobern. Sie mag selbstbewusste Männer die wissen was sie wollen und das Leben mit offenen Armen annehmen.

Auch in sexueller Hinsicht ist sie für das ein oder andere Abenteuer offen. Allerdings mag sie keine allzu extremen Spielereien. Ein Schäferstündchen unter den Sternen kann sie durchaus begeistern.

Welches Sternzeichen passt zum Schützen?

Wer am besten zum Sternzeichen Schütze passt, verrät unser Partnerschaftshoroskop. Natürlich sind es Menschen, die Beziehungen machen, nicht Sterne. Manche astrologische Konstellationen passen jedoch aufgrund ihrer Eigenschaften besonders gut zueinander andere müssen stärker aufeinander zugehen, um ihre Differenzen zu überbrücken.

Passende Sternzeichen für Schütze
  • Der Widder lässt sich gerne vom Tatendrang des Schütze anspornen. Beide können viel Spaß miteinander haben bei gemeinsamen Unternehmungen. Leidenschaftlich sind die beiden Feuerzeichen jedoch nicht nur in ihrer Abenteuerlust. Wenn sie sich streiten, kann es heiß hergehen. Die heftigen Auseinandersetzungen sind jedoch nicht von Dauer, die Streithähne schaffen es, sich auch wieder zusammenzuraufen und ihren Frust zu vergessen. Der Widder ist weniger abgehoben, als sein überoptimistischer Partner und kann ihn auch auf den Boden der Tatsachen zurückholen. Wenn sich die beiden auch im Bett noch gut verstehen, kann aus ihnen ein tolles Paar werden.
  • Mit dem Stier kann er anfänglich noch ein paar nette Abende verbringen. Er liebt kulinarische Genüsse und weiß, die schönen Seiten des Lebens zu genießen. Die gute Zeit hält jedoch nicht lange an. Bald wird er sich langweilen. Der häusliche Stier bleibt lieber zu Hause in seinen eigenen vier Wänden. Außerdem steht sein Sicherheitsbedürfnis dem Wagemut seines Partners entgegen. Das schlimmste Streitthema ist jedoch seine Eifersucht. Je mehr er klammert, desto weiter entfernt sich sein Partner von ihm. So kann das nicht gut gehen.
  • Zwilling und Schütze haben viele Gemeinsamkeiten. Sie sind rastlos, reisen gerne und sind immer auf der Suche nach der nächsten Vergnügung. Diese Verbindung kann chaotisch werden. Beide haben so viele Interessen, dass sie sich kaum entscheiden können. Schnell kann ihr Eifer verfliegen, wenn sie etwas Neues gefunden haben, das ihre Aufmerksamkeit erweckt. Das kann auch für den Partner gelten. Wenn nicht, dann können sie eine aufregende Zeit miteinander verbringen, einen großen gemeinsamen Freundeskreis aufbauen und viel miteinander erleben.
  • Der Krebs ist das gegenüberliegende Zeichen im Tierkreis. Die beiden haben tatsächlich auch sehr unterschiedliche Bedürfnisse. Der Krebs ist unglaublich liebebedürftig, emotional und possessiv. Er passt sich seinem Partner an, um es ihm recht zu machen und dabei werden beide unzufrieden. Auf sexueller Ebene kann es gut funktionieren, aber der freiheitsliebende Schütze wird sich schnell eingeengt fühlen vom starken Liebesbedürfnis des Krebses. Dieser fühlt sich ausgenutzt und vernachlässigt. Als Freunde haben die beiden eher eine Chance.
  • Was für ein wunderbares Liebespaar können Löwe und Schütze doch sein! Sie teilen nicht nur dieselben Werte, den Gerechtigkeitssinn, Großmut und Freiheitsdrang. Sie harmonieren auch perfekt miteinander. Beide gehen liebevoll und freundschaftlich miteinander um und haben ähnliche Interessen. Sie sind gern draußen unter Menschen, sind dynamisch und unternehmen viel. Selbstbewusst und hoffnungsvoll setzen sie sich über alle Schwierigkeiten hinweg. Auch im Bett entsteht knisternde Erotik. Eine tolle Verbindung, die in eine erfolgreiche und wunderbare Ehe übergehen kann.
  • Gegensätze ziehen sich an? Das trifft auf die Jungfrau nur kurz zu. Denn schnell bemerken die beiden, dass sie die Eigenheiten des anderen so gar nicht attraktiv finden. Die Jungfrau fordert Zuverlässigkeit und liebt klare Strukturen. Ihr Partner möchte aber keine festen Absprachen und etwas Unordnung im Leben macht es doch gerade erst spannend, oder? Die ständige Kritik seiner Partnerin geht im schon bald auf die Nerven. Sie ist zwar kein reiner Stubenhocker, aber im Großen und Ganzen eher der heimische Typ. Das langweilt ihn zu Tode. Also schnell auf und davon. Die beiden passen nicht zusammen.
  • Die harmonische und tolerante Waage gibt ihm genau was er braucht. Seiner offenen und positiven Lebensführung steht sie aufgeschlossen gegenüber. Seine Sensationslust findet sie süß und sie lässt ihn grundsätzlich gewähren. Sie finden Gefallen am Wesen des anderen, an dem sie immer wieder neue Seiten entdecken, die ihnen gefallen und sie in ihrer Zuneigung bestärken. Selbstsicher und unkompliziert führen die beiden eine äußerst ausgeglichene Beziehung, bei der es kaum Anlass zu Streit oder Missgunst gibt. Dieses Paar hat gute Aussichten, lange glücklich miteinander zu leben.
  • Mit dem Skorpion stehen die Sterne auf Sturm. Sein Jähzorn ähnelt den gelegentlichen Wutausbrüchen seines Partners. Doch er ist auch noch überaus nachtragend. Er sucht einen treuen und verlässlichen Partner und der aufgekratzte Schütze passt nicht in das Bild, das er von diesem hat. Eine Bettgeschichte kann spannend sein, danach flauen die Gefühle jedoch ab.
  • Zwei Schützen sind eine explosive Verbindung. Die beiden können unglaublich viel Spaß zusammen haben, allerdings fehlt ihnen ein Ruhepol. Nach der Zeit wird es einfach zu chaotisch. Rastlos wird eine Idee nach der andern angefangen, immer neues Abenteuer gesucht und die Beziehung in der Zweisamkeit vergessen. Als Freunde für gemeinsame Aktivitäten sind sie super, aber für eine Liebesgeschichte fehlt ihnen ein Gegenstück das sie ergänzt.
  • Der Steinbock ist grundsätzlich vorsichtig und sucht nach Sicherheit. Ganz anders als sein unbekümmerter und impulsiver Partner. Mit der Zeit werden sie aus diesem Grund unzufrieden miteinander. Auch das Geld mit dem der Steinbock sparsam umgeht ist und bleibt ein ständiges Streitthema. Eine schwierige Liaison.
  • Wassermann und Schütze sind ein tolles Liebespaar, das man nur beneiden kann. Sie teilen die Freiheitsliebe und die Abenteuerlust. Beide sind gern draußen, unternehmen viel und haben Spaß am Leben. Der unkonventionelle Wassermann zieht seinen Partner in einen Bann, dem er nicht mehr entkommt. Ihm wiederum gefällt dessen Lebensmut. Auch im Bett erleben sie immer neue schöne Stunden. Alltagsroutine tritt bei den beiden so schnell nicht ein. Wie auch? Immer auf Achse, ob draußen auf Entdeckungstour oder mit Freunden, geht es zwar manchmal etwas chaotisch, dabei aber immer liebevoll bei ihnen zu. Einer großen Liebe und gesegneten Ehe steht laut Partnerhoroskop nichts im Weg.
  • Schütze und Fische fühlen sich zuerst zueinander hingezogen. Die reiche Fantasiewelt des Fisches findet ihr Partner verlockend. Allerdings fühlt er sich vor den Kopf gestoßen, wenn er bemerkt, dass selbst gemeinsame Träumereien nicht umgesetzt werden. Der zurückhaltende Fisch hemmt seinen aufgeweckten Partner. Dieser fühlt sich irgendwann von der Last dieser Beziehung erdrückt, die ihn immer weiter runterzieht.

Gesundheit

Ihm wird in der Astrologie die geistige Entwicklung und Erkenntnis zugeordnet. Sein Gehirn braucht regelmäßiges Futter in Form neuer Erfahrungen, Erlebnisse und Informationen. Bekommt es die nicht, so kann er regelrecht verkümmern. Bei diesem lebensfrohen Zeitgenossen liegen geistiges und körperliches Wohlbefinden nah beieinander. So kommt es, dass er auch physische Beschwerden bekommt, wenn ihm das geistige Futter fehlt.

Astromedizinisch werden ihm die Leber und die Hüftregion zugeordnet. Gerade ein zu ausschweifender Lebenswandel führt mittelfristig zu gesundheitlichen Problemen. Beeinträchtigungen im Bewegungsapparat können entstehen, wenn er sich nicht oder nicht auf die korrekte Weise sportlich betätigt.

Unser Tageshoroskop verrät dir jeden Tag, wie es um deine Gesundheit bestellt ist, ob du fit bist oder dich heute schonen solltest. Das darin enthaltene Gesundheitshoroskop bieten wir dir außerdem im Wochenhoroskop und im Monatshoroskop, wenn du gerne längere Zeiträume konsultieren möchtest.

Typische Krankheiten

Sein Schwachpunkt ist die Leber. Sie verträgt so einiges, aber langfristig wird sie durch seine Eskapaden, die auf Kosten der Gesundheit gehen, geschädigt. Sein aufregendes Leben in Saus und Braus bietet viele Verlockungen für Alkohol oder manchmal sogar Drogen. Das rächt sich natürlich.

Auch seine Essgewohnheiten können problematisch werden. Er isst gerne viel und fett und auch das gefällt der Leber nicht. Je übergewichtiger er wird, desto mehr vernachlässigt er körperliche Ertüchtigung, obwohl er doch eigentlich ein sportlicher Typ ist, der sich gerne bewegt.

Lebererkrankungen kommen bei ihm gehäuft vor. Da diese sich häufig erst spät bemerkbar machen, sollte er grundsätzlich auf sich achten und zwar schon vor den ersten Anzeichen einer Krankheit. Auch Übergewicht kann vorkommen. Wenn er sich von Jugendjahren an ausgewogen ernährt und Genussmittel mit Bedacht und in Maßen zu sich nimmt, sollte er später keine größeren Probleme bekommen.

Viele sind im Alter außerdem von Einschränkungen in den Hüftgelenken betroffen. Bei korrekter sportlicher Betätigung ab jungen Jahren kann dem in gewissem Maße vorgebeugt werden. Schön, dass er aber auch geistig auf Reisen gehen kann, selbst wenn er körperlich nicht mehr so fit ist. Seine Leidenschaft das Lesen befriedigt seinen Wissensdurst ebenso wie das unerschöpfliche Internet.

Fitness & Vitalität
Er bewegt sich gerne und ist grundsätzlich ein sportlicher Typ. Erst wenn er sich den Genüssen des Lebens zu sehr hingibt, kann es passieren dass er den Sport vernachlässigt. Er ist allerdings dazu in der Lage, sich aus einem Tief selbst wieder herauszumanövrieren. Also Zähne zusammenbeißen, gesund ernähren und dann klappt das mit dem Fitnessprogramm auch wieder.

Seelisches Wohl
Er ist eine Frohnatur und deshalb seelisch ziemlich stabil. Rückschläge verkraftet er gut und er ist keineswegs empfindlich.

Wenn seine Vitalität dauerhaft eingeschränkt wird, leidet er darunter. Fühlt er sich gefangen in einer Situation oder gehemmt durch eine Person die seine Lebensfreude blockiert, sind depressive Verstimmungen oder gar Depressionen zu erwarten. Er verfügt über große geistige Kräfte und hat das Potenzial aus den schlechten Stimmungslagen gut selbst wieder herauszufinden. Schafft er das nicht, ist er klug genug die Hilfe eines Psychotherapeuten in Anspruch zu nehmen.

Beruf

Schützen können in vielfältigen Berufsfeldern erfolgreich sein. Wichtig dabei ist, dass diese sie langfristig oder immer wieder neu motivieren. Kaum etwas hassen sie mehr als Alltag und Routine. Sie langweilen sich schnell und brauchen daher immer neue Inspirationsquellen.

Sie sind Visionäre, die getragen von Ideen großes leisten können. Allerdings müssen sie sich immer wieder neu begeistern. Sie sind eher für das große Ganze zu haben als für die kleinen Details und die Umsetzung ihrer überschwänglichen Projekte. Als Freiberufler haben sie die Autonomie die sie sich wünschen. In der Chefetage von Unternehmen mit vielen Mitarbeitern fühlen sie sich jedoch eher eingeengt von der Verantwortung und den vielen Verpflichtungen.

Sie sind Lebenskünstler mit frohem Gemüt. Das geben sie gerne weiter. Sie haben einen gewissen Hang zum Missionieren. Gerne teilen sie ihre eigenen Strategien und zeigen anderen Wege auf, wie sie mit Mut und Eifer ihren Problemen entgegentreten, sich nicht unterkriegen lassen und selbstbewusst nach Lösungen suchen. In vielfältigen beruflichen Tätigkeiten können sie diese Begabung ausleben, zum Beispiel als Priester, Coaches oder Missionare. Wenn sie nicht gerade anderen helfen, dann haben sie einen Drang, die Welt zu verbessern und das können sie auch sehr gut, weil sie im Gegensatz zum Schwarzmaler daran glauben, dass Veränderung möglich und der Mensch im Allgemeinen gut und fähig dazu ist. In Verbänden, NGOs, oder auch der Politik, setzen sie sich als Weltverbesserer für Veränderungen ein.

Auch als Lehrer können sie dieses Talent gut einbringen. Sie fühlen sich unglaublich wohl damit immer neues Wissen anzuhäufen und es freigiebig mit anderen zu teilen.

Da sie eigentlich immer auf der Suche nach Sinn im Leben sind, sind sie geborene Philosophen. Sie beschäftigen sich gern und ausgiebig mit der Frage nach dem Warum und Wozu im Leben.

Ihr starker Drang nach Gerechtigkeit zieht sie außerdem zur Juristerei hin. Als Richter können sie beispielsweise für Fairness, Gleichbehandlung und Gerechtigkeit sorgen.

Da sie das Reisen lieben und sich von allem Fremden angezogen fühlen, sind sie prädestiniert für alle Berufe die damit in Zusammenhang stehen. Häufig ist ein großer Lebenstraum von ihnen das Auswandern. Viele ergreifen die Gelegenheit, für einen Job oder das Studium ins Ausland zu gehen, einige bleiben sogar für immer oder ziehen weiter. Die Hotelbranche oder Tätigkeiten die mit anderen Kulturen in Verbindung stehen reizen sie außerdem. Wenn sie für seine Arbeit viel Reisen können, ist ihnen aber jeder Job recht. Meist sind das ja auch Berufe, die nicht alltäglich sind und allzu viele Routineaufgaben beinhalten.

Finanzen

In finanziellen Dingen ist der Schütze eher unbekümmert. Er ist freigiebig und großzügig, teilt gerne, lädt gerne ein und verleiht Geld, ohne groß darauf zu achten ob er es auch wiederbekommt. Manchmal wird das ausgenutzt. Natürlich gibt er viel Geld für seine Unternehmungen aus. Je exotischer, desto teurer sind diese in der Regel.

Immerhin zerbricht er sich nicht den Kopf, wenn mal Ebbe auf dem Konto herrscht. Er hat viele Freunde, die ihm mal aushelfen können und er kann sich aus den meisten Krisen gut selbst wieder heraushelfen.

Als Trendsetter und Visionär kann es passieren, dass er unverhofft zu Reichtum kommt. Wer es wagt, groß zu träumen, mutig ist und Vertrauen hat, kann schließlich auch Großes erreichen! Leider ist diese glückliche Fügung aber nur wenigen beschert.

Das sind berühmte Schützen

Steven Spielberg hätte es sicher nicht so weit gebracht ohne die großen Visionen, die für dieses Sternzeichen so typisch sind. Auch Oscarpreisträger Walt Disney, Jane Fonda und Woody Allen gehören dazu.

Brat Pitt, der auch dieses charakteristische Bestreben hat, die Welt zu verbessern ist ebenfalls Schütze. Genauso wie die Schauspieler Ben Stiller und Julianne Moore, die Pop Ikonen Britney Spears und Taylor Swift, die Sänger Frank Sinatra, Édith Piaf und Tina Turner, der Schriftsteller Heinrich Heine und der Politiker Winston Churchill.

Eine typische deutsche Schützin ist die Eiskunstläuferin Katharina Witt. Die Profisportlerin strotzt nur so vor positiver Energie und hat immer ein Lächeln auf den Lippen. Mit dieser Einstellung ist es kein Wunder, dass sie es so weit gebracht hat und auch von ihren Fans geliebt wird. Weitere deutsche Vertreter dieses Sternzeichens sind: Yvonne Catterfeld, Renate Künast, Alice Schwarzer und Hape Kerkeling.

Hier geht es wieder zur Tageshoroskop Übersicht.

Tageshoroskop Schütze