Tageshoroskop Steinbock heute (15.09.2019)


Hier findest du das aktuelle Tageshoroskop für das Sternzeichen Steinbock:

Liebe

80%

Es wird höchste Zeit, dass Sie mal wieder etwas mit Ihren Freunden unternehmen. Wie wäre es mit einer spontanen kleinen Party? Das sorgt nicht nur für Freude und gute Laune, sondern ist auch ein schöner Kontrast zur Alltagsroutine. Die Anderen werden begeistert sein.

 

Gesundheit

100%

Sie achten generell sehr auf eine gesunde Ernährung, viel Sport und Bewegung und gönnen sich immer wieder ausreichend Ruhe und erholsamen Schlaf. Damit Sie noch lange in so guter Verfassung bleiben, sollten Sie auch jetzt aufpassen, nicht über die Stränge zu schlagen.

 

Beruf

60%

Endlich wird es an Ihrem Arbeitsplatz mal wieder etwas ruhiger. Noch dazu können Sie mit der Unterstützung Ihrer Kollegen rechnen.

 


Glückszahlen für Steinbock

Glückszahl 6Glückszahl 26Glückszahl 22Glückszahl 44Glückszahl 28Glückszahl 1

 

Hat dir dein Tageshoroskop gefallen?

Auf Facebook teilen


Hier kannst du das Horoskop "Tageshoroskop Steinbock" bewerten:
232 Bewertungen mit 3.7 von 1 bis 5 Sternen

Sternzeichen Auswahl:

Tageshoroskop SteinbockSteinbock22.12. - 20.01.
Tageshoroskop WassermannWassermann21.01. - 19.02.
Tageshoroskop FischeFische20.02. - 20.03.
 
Tageshoroskop WidderWidder21.03. - 20.04.
Tageshoroskop StierStier21.04. - 20.05.
Tageshoroskop ZwillingeZwillinge21.05. - 21.06.
 
Tageshoroskop KrebsKrebs22.06. - 22.07.
Tageshoroskop LöweLöwe23.07. - 23.08.
Tageshoroskop JungfrauJungfrau24.08. - 23.09.
 
Tageshoroskop WaageWaage24.09. - 23.10.
Tageshoroskop SkorpionSkorpion24.10. - 22.11.
Tageshoroskop SchützeSchütze23.11. - 21.12.
 

Inhaltsverzeichnis

1. So funktioniert unser Tageshoroskop Steinbock
2. Über das Sternzeichen Steinbock (22.12. - 20.01)
3. Typische Steinbock Eigenschaften
4. Sternzeichen Steinbock und die Liebe
5. Der Steinbock-Mann
6. Die Steinbock-Frau
7. Welches Sternzeichen passt zum Steinbock?
8. Gesundheit
9. Beruf
10. Finanzen
11. Das sind berühmte Steinböcke


So funktioniert unser Tageshoroskop Steinbock

Ein typischer Steinbock möchte nichts dem Zufall überlassen und für alle Eventualitäten gewappnet sein. Unser Tageshoroskop Steinbock hilft dir dabei. Jeden Tag präsentieren wir dir an dieser Stelle dein aktuelles Liebeshoroskop, Gesundheitshoroskop und Berufshoroskop. So startest du gut vorbereitet in den Tag und erhältst wertvolle Tipps, wie du das beste aus dir herausholen kannst.

Selbsterkenntnis ist eine wichtige Eigenschaft für persönliches Wachstum und Weiterentwicklung. Im Anschluss findest du daher eine ausführliche Sternzeichen Beschreibung mit den charakteristischen Stärken, Schwächen und Eigenschaften des Steinbocks und Menschen die den Mond dieses Sternzeichens in ihrem Horoskop haben. Außerdem verraten wir dir in unserem Partnerhoroskop, welche anderen Zeichen besonders gut zu ihm passen und mit welchen sich nur schwerlich eine Liebesbeziehung aufbauen lässt.

Übrigens werden unsere Tageshoroskope anhand einer eigens entwickelten Methode von unserem Astro-Team erstellt. Jeden Tag erstellen unsere Astrologen über 300 Horoskope fiktiver Personen mit unterschiedlichen Geburtsdaten pro Sternzeichen. Aus dieser Vielfalt an gewonnenen astrologischen Deutungen bilden sie dann einen Durchschnitt. Dieser ergibt ein sehr genaues Bild für alle in diesem Abschnitt des Tierkreises geborenen Personen. Genauso verfahren wir übrigens auch mit unserem Jahreshoroskop.

Über das Sternzeichen Steinbock (22.12. - 20.01)

Er ist der zehnte Abschnitt des Tierkreises. Sein Herrscherplanet, der Saturn symbolisiert Herausforderung und Arbeit. Schwierigkeiten, die immer wieder im Leben auftreten, können mit harter Arbeit, Fleiß und Gewissenhaftigkeit gemeistert werden. Nur so ist es möglich, über sich hinauszuwachsen und Meisterhaftigkeit und Weisheit zu erlangen. Dieses Motto haben Steinbockgeborene verinnerlicht. Sie wählen nie den einfachen Weg, sondern stellen sich jeder Hürde und arbeiten kontinuierlich, um sie zu meistern.

Sternzeichen Steinbock

Sein Weg ist nicht vom Zufall gesäumt. Der Steinbock plant sein Leben, damit es in geordneten Bahnen verläuft. Ob im Privaten oder auf beruflicher Ebene, organisiert er seine Angelegenheiten schon im Voraus, um dann zielgerichtet darauf hinzuarbeiten. Sein vorausschauendes Handeln hilft ihm dabei, die Kontrolle zu behalten. Kontrollverlust würde für ihn große Unsicherheit bedeuten. Deshalb stürzt er sich nicht Hals über Kopf in Dinge, sondern versucht so viel wie möglich vorab zu recherchieren und vorzubereiten. Dazu passt, dass er grundsätzlich sehr pünktlich und verlässlich ist. Er ist lieber zehn Minuten zu früh am verabredeten Ort, als zu spät. Also geht er immer mit ausreichend Karenzzeit los, schließlich muss man auch unvorhersehbare Ereignisse einkalkulieren.

Auf ihn ist Verlass. Das bezieht sich nicht nur auf seine Pünktlichkeit, sondern zieht sich wie ein roter Faden durch alles was er tut. Was er anpackt, beendet er und zwar mit hoher Qualität. Wer sein Wort hat, kann darauf zählen. Es gibt kaum einen Grund, der ihn dazu veranlassen würde, ein Versprechen zu brechen. Außerdem hat er grundsätzlich sehr hohe Ansprüche - an sich selbst noch mehr als an andere.

Dazu passt, dass seine Arbeit von höchster Qualität ist. Man sagt ihm nach, dass er ein Arbeitstier ist und das stimmt auch. Natürlich ist das nicht das einzige, was sein Leben ausmacht. Doch hebt er sich durch seine Arbeitsleistung meist deutlich von anderen ab. All seine Qualitäten spiegeln sich in ihr wider: die Sorgfalt, die Strebsamkeit und der hohe Anspruch. Er ist nicht nur äußerst fleißig, sondern auch produktiv. Er schafft das, was manch anderer in acht Stunden schafft schon in sechs. Das veranlasst ihn aber keineswegs dazu, früher in den Feierabend zu gehen. Er wird genauso gewissenhaft weiterarbeiten, um mehr zu schaffen. Als Perfektionist ist dies für ihn eine Selbstverständlichkeit. Immer wieder prüft er, ob seine Arbeit seinen eigenen hohen Standards entspricht. Fehler findet er peinlich. Er hat auch kein Verständnis für die Nachlässigkeit anderer. Schließlich lassen sich Schludereien einfach vermeiden.

Wie alle Erdzeichen, ist er ein bodenständiger und praktisch veranlagter Zeitgenosse. Für ihn zählt nur, was man sehen und anfassen kann. Emotionen und Intuition sind für ihn keine Entscheidungsgrundlagen. Er ist ein pragmatischer Realist, der anhand von Fakten urteilt. Außerdem ist er ein konservativer Typ, der sich mit der sicheren und bekannten Option wohler fühlt, als mit Neuem, Unvorhersehbaren.

Seiner Zurückhaltung wegen, wird er manchmal unterschätzt. Sie sollte jedoch nicht mit Schüchternheit verwechselt werden. Denn hinter ihr verbirgt sich ein souveräner Gipfelstürmer voller Energie, der alles erreichen kann was er will. Er ist freundlich, höflich und zuvorkommend und hat einen wunderbaren Humor mit einer guten Portion Selbstironie. Gute Manieren und ein gepflegtes Äußeres sind für ihn selbstredend. Er ist nicht der Typ, der aktuellen Trends hinterherläuft. Sein Stil ist klassisch und elegant, nicht auffällig aber immer ordentlich und sauber. Auch an seinem Verhalten gibt es nichts auszusetzen, darauf achtet er.

In unserem Tageshoroskop verraten wir dir jeden Tag, was dich heute erwartet. Unsere Astrologen geben Tips wie du deine Stärken dafür einsetzen kannst, Herausforderungen zu meistern, um dir nicht selbst im Weg zu stehen.

Sein Herrscherplanet ist Saturn. Er steht für die Hemmnisse und Beschränkungen, die es mit Disziplin, Zähigkeit und Zielstrebigkeit zu überwinden gilt.

Bedeutung der Sternzeichen

Typische Steinbock Eigenschaften

Sein Element ist die Erde. Sie schenkt ihm die charakteristisch „erdigen“ Eigenschaften wie Bodenständigkeit, Disziplin, Gewissenhaftigkeit und Durchsetzungsvermögen. Weitere Erdzeichen mit diesen Wesenszügen sind Jungfrau und Stier.

Fleiß
Auf seine Arbeit ist Verlass. Er braucht niemanden, der ihn antreibt. Diszipliniert, zielstrebig und strebsam erfüllt er seine Aufgaben immer so gut er kann. Fehler toleriert er nicht, vor allem bei sich selbst. Er hat sehr hohe Ansprüche an das was er vollbringt. Er konzentriert sich aufs Wesentliche und erledigt seine Aufgaben kontinuierlich. Dadurch ist er sehr produktiv und schafft meist mehr als andere in der gleichen Zeit. Er muss aufpassen, seinen Perfektionismus nicht zu übertreiben.

Durchsetzungsvermögen
Ohne seine Zähigkeit hätte er sicher nicht diesen Erfolg. Er scheut keine Herausforderungen und beißt sich durch. Durststrecken und Hindernisse halten ihn nicht auf. Er sucht nicht nach der einfachsten Lösung, sondern nach der besten. Seine Geduld hilft ihm dabei, am Ball zu bleiben. Er ist stur, manchmal zu sehr. Er beharrt auf seiner Meinung und lässt sich in Diskussionen nicht umstimmen. Da muss er sich nicht wundern, wenn er als Besserwisser bezeichnet wird.

Verantwortungsbewusstsein
Er ist verlässlich in allen Lebenslagen. Wer ihn kennt, weiß seine Zuverlässigkeit zu schätzen. Er hält jedes Versprechen, ist immer pünktlich und aufgrund dieser Eigenschaften bei anderen beliebt. Seine Gewissenhaftigkeit ist sicher kein innerer Zwang. Vielmehr möchte er Verantwortung übernehmen und der Gesellschaft einen wertvollen Beitrag leisten.

Bodenständigkeit
Er ist ein Realist, für den das Greifbare und das Sichtbare zählen. Sein Urteil ist stets sachlich und kühl, auch sich selbst betreffend. Praktisch veranlagt, interessieren ihn die materiellen Dinge mehr als die Spirituellen. Er steht mit beiden Beinen fest auf dem Boden der Tatsachen. Als konservativer Typ schätzt er das Bekannte, das Traditionelle und Erprobte.

Sicherheit
Er möchte die Kontrolle bewahren. Überraschungen und Unvorhergesehenes will er unbedingt vermeiden. Daher plant er voraus und lebt sein Leben in geordneten Bahnen. Die Kontrolle zu verlieren und Dingen unvorbereitet gegenüberzustehen hingegen wäre ein Graus für ihn, obwohl er diese Situationen durchaus souverän meistern könnte. Er ist ein Vernunftmensch, der sich wohler fühlt, wenn er mit Bedacht handelt.

Sternzeichen Steinbock und die Liebe

Steinböcke wirken oft reserviert oder sogar abweisend. Das liegt daran, dass sie grundsätzlich zurückhaltend sind und kein großes Temperament zeigen. Es fällt ihnen daher häufig nicht leicht, Sympathien für sich zu gewinnen weil ihre kühle Art als Desinteresse interpretiert wird. Es kann sogar vorkommen, dass sie wegen ihres fehlenden Kommunikationstalents in dieser Hinsicht gute Möglichkeiten verpassen, sich zu verlieben.

Beziehungen bauen sie langsam auf. Mit ein bisschen Ausdauer lassen sich jedoch auch ihre Herzen erweichen. Langsam aber sicher weicht die anfängliche Vorsicht einem Vertrauen, in dem sie bereit sind, sich einer anderen Person zu öffnen. So können sie sicher sein, sich mit der richtigen Person zu binden und keine Fehler einzugehen. Und auch ihre Verehrer wissen, dass seine Liebe nicht einer Laune oder Leidenschaft heraus entspringt.

Obwohl sie über eine unbestrittene sexuelle Energie verfügen, sind sie für kurze Affären kaum zu haben. Lieber stecken sie ihre Bedürfnisse zurück, um auf die richtige Person zu warten mit der sie ihr Leben teilen möchten. Ihr werden sie sich nach und nach öffnen. Auch wenn sie keineswegs gefühlsbetonte Menschen sind, können sie doch mit kleinen Gesten und Aufmerksamkeiten ihrer Liebe Ausdruck verleihen. Ihre Partnerschaften sind geprägt von tiefer Verbundenheit, gegenseitiger Verlässlichkeit und absoluter Treue.

Der Steinbock-Mann

Er kommt in der dunkelsten Jahreszeit zur Welt, wenn es draußen richtig frostig und eisig wird. Doch in den Häusern herrscht eine beschauliche Wärme. An Weihnachten kommen Familien zusammen, um gemeinsam am Kamin das beschauliche Fest der Liebe zu feiern. Silvester mit seinen strahlenden Lichtern und Feuerwerken schenkt Hoffnungen und Träume für das neue Jahr. Und so wie die Jahreszeit ist auch der Steinbockmann äußerlich kühl und reserviert, aber in ihm schlummert ein liebevolles und warmes Herz.

Meistens arbeitet er, ernst und mit konzentrierter Miene an irgendetwas. Er ist davon überzeugt, dass man mit harter Arbeit alles erreichen kann. Talent beeindruckt ihn nur mäßig, denn um das Siegertreppchen zu erklimmen braucht man echten Einsatz und Aufopferung. Umgekehrt ist er davon überzeugt, dass erfolglose Menschen es einfach nicht genug versucht haben. Das Schicksal als Grund für Unglück vorzuschieben ist ihm zu billig. Denn Niederlagen sind dazu da, um gemeistert zu werden und an ihnen zu wachsen. Das ist seine Devise. Niemand ist so hartnäckig und zäh wie er. Er schreckt vor Herausforderungen nicht zurück, sondern stürzt sich hinein. Fällt er, steht er wieder auf - und wieder und wieder, wenn es sein muss.

Tageshoroskop Steinbock: Mann

In der Regel macht er Karriere mit dieser Lebenseinstellung und kann es mit der Zeit sogar bis in die Chefetagen schaffen. Dabei muss er Acht geben, sein privates Vergnügen nicht zu kurz kommen zu lassen. Er verlangt sich selbst viel ab und ist selten mit sich zufrieden. Wenn er nicht lernt, Etappensiege und Erfolge zu feiern, wird er verbissen und pessimistisch.

Dabei hat er noch so viel mehr drauf! Er ist ein treuer und loyaler Freund, auf den man sich verlassen kann. Er ist zwar kein Partytiger, doch im Kreise seiner Vertrauten kann er sich durchaus öffnen seine humorvolle Seite zeigen. Er legt grundsätzlich großen Wert auf die Bande der Freundschaft und der Familie, die er stets versucht zusammenzuhalten. Er übernimmt seine Rolle als verantwortungsvolles Mitglied seiner Gemeinschaft, ist hilfsbereit, loyal und freundschaftlich.

Liebe & Partnerschaft
Liebe ist für ihn mehr als Verliebtheit oder bloße Leidenschaft. Sie ist alles: Freundschaft, tiefe Verbundenheit und Vertrauen. Er ist weder romantisch, noch sonderlich gefühlvoll. Gerade deshalb aber lässt er sich auch nicht von Oberflächlichkeiten oder kurzen Gefühlsschauern leiten. Er baut seine Beziehung langsam auf wie ein Haus. Erst kommt die Besichtigung, dann die Planung und dann wird Stein auf Stein das Fundament gelegt, bis endlich das Heim steht und bezogen werden kann und zwar für immer.

Er kann sehr sinnlich sein und verfügt über eine starke sexuelle Energie. Diese verstärkt sich sogar noch im Alter, wo er meist aktiver und experimentierfreudiger wird als in seinen jungen Jahren. Dennoch kommen Seitensprünge für den treuen Steinbockmann kaum in Frage. Er ist ein Mann mit Prinzipien, dem seine Partnerschaft wichtiger ist als sexuelle Eskapaden und der gerade durch die Stabilität einer langjährigen Bindung immer mehr Vertrauen fasst.

Dennoch ist die Ehe für ihn eher eine praktische Angelegenheit um die Beziehung in geordneten Bahnen zu wissen, Steuern zu sparen und gemeinsame Angelegenheiten regeln zu können. Ihm fehlt die romantische Ader, um der Heirat eine größere Bedeutung beikommen zu lassen. Dies schmälert jedoch keineswegs seine Zuneigung und seinen Stolz, mit einer anderen Person so fest verbunden zu sein und eine Familie zu gründen.

Familie
Er übernimmt seine Rolle als Familienoberhaupt ganz selbstverständlich. Er sieht sich als Haupternährer der Familie und wird immer seinen familiären Verpflichtungen nachkommen. Dazu gehört natürlich nicht nur die finanzielle Stabilität. Auch für das langfristige Glück seiner Familie zu sorgen und seinen Kindern eine liebevolle, konsequente und förderliche Erziehung zu bieten, sieht er als seine Pflichten an.

Steinbockpapas legen großen Wert auf Zuverlässigkeit und klare Verhältnisse. Was sie sagen, das meinen sie auch und auf sie ist immer Verlass. Ihren Kindern bringen sie bei, sich Ziele zu setzen und diese gewissenhaft zu verfolgen. So lernen sie schon früh, dass sie mit dem nötigen Eifer alles erreichen können. Als vernünftige Realisten haben sie einen unverklärten Blick auf die Dinge, der oft hilfreich ist um Situationen richtig zu bewerten. Sowieso kann man mit allen Fragen und Problemen zu ihnen kommen und sie werden gewissenhaft nach einer Lösung suchen.

Ihr Heim soll ein gemütlicher und schöner Ort der Ruhe sein, indem sich alle Familienmitglieder wohlfühlen und von den Strapazen des Alltags erholen können. Allerdings schafft er selbst es nicht immer, einfach abzuschalten und sich Entspannung zu gönnen. Gedanklich immer mit seinen Pflichten beschäftigt, vergisst er es, sich mit den schönen, interessanten oder auch ganz profanen Dingen des Lebens zu beschäftigen. Vor allem seine Kinder erinnern ihn jedoch immer wieder daran, wie wichtig die Zeit mit der Familie ist und dass die Arbeit auch mal ruhen kann. Und so lernt er langsam, einen neuen Blick auf die Welt zu entwickeln, der auch kleine Details wahrnimmt und nicht nur stur geradeaus auf das Erreichen der nächsten Etappe gerichtet ist.

Einen Steinbock-Mann erobern
Mit plumpen Anmachversuchen ist dieser Herr nicht rumzukriegen. Es braucht Ausdauer und ein wenig Feingefühl, um ihn für sich zu begeistern. Seine Vorsicht bewahrt ihn davor, der falschen Frau sein Herz zu schenken. Aber sie macht ihn auch mißtrauisch. Hat er Interesse an einer Frau, wird die es manchmal gar nicht bemerken, weil er es nicht offen zeigt. Wer aber genau darauf achtet, kann die Zeichen deuten. Ist er aufmerksam, stellt er interessiert Fragen und versucht Kontakt herzustellen (wenn auch auf einer eher sachlichen Ebene) dann ist das womöglich schon seine Art zu versuchen mit ihr anzubändeln.

Er hat klare Vorstellungen von seiner potenziellen Partnerin und achtet bei Frauen auf viele Details. So kommen für ihn Frauen die schluderig oder zu extravagant aussehen gar nicht in Frage. So wie er selbst sich kleidet, schätzt er einen eleganten, klassischen, zumindest aber ordentlichen Stil, ein gepflegtes Äußeres und ein angemessenes Auftreten.

Um ihn zu verführen braucht Frau sicher nicht dick auftragen. Wenn sie sich zu unterhalten weiß, unkompliziert und humorvoll ist, hat sie gute Chancen. Das erste Date darf gerne ein ganz klassischer Ort sein, ein Café oder ein Restaurant zum Beispiel. Sei nicht enttäuscht, wenn sich bei ihm nicht gleich das große Feuer der Leidenschaft entfacht und bleib dran. Suche nach neuen Gelegenheiten um Euch zu treffen und du kannst beobachten, wie er langsam auftaut. Ein bisschen Alkohol kann da auch nicht schaden, also darf es beim zweiten oder dritten Date ruhig auch mal in eine Bar gehen. Denk daran, dass er für Oberflächlichkeiten und Aufschneiderei nichts übrig hat. Besser für dich, denn du brauchst dich nicht verstellen.

Wenn er dich dann endlich auf einen Kaffee zu sich nach Hause eingeladen hat, wundere dich nicht, wenn es wirklich erstmal nur um Kaffee geht. Er möchte dich in der Ruhe seines Heimes beschnuppern. Aber er hätte es nie dazu kommen lassen, wenn er nicht Hintergedanken hegen würde. Mach es ihm etwas leichter, indem du ihm immer wieder unauffällig dein Interesse signalisierst, näher an ihn heranrückst und ihm schmachtende Blicke zuwirfst. Dann wird er schon die Initiative ergreifen.

Geht es erstmal ins Schlafzimmer zeigt sich der einst nüchterne Steinbockmann von seiner leidenschaftlichen und äußerst sinnlichen Seite. Seine Wolllust und tiefe körperliche Genussfähigkeit machen ihn zu einem begierigen Liebhaber. Endlich lässt er sich gehen und kostet jeden Moment des Liebesspiels mit allen Sinnen aus. Je mehr er auch die Lust seiner Partnerin spürt, desto mehr animiert ihn das, weil die Befriedigung ihrer Bedürfnisse ihm sexuelle Genugtuung verschafft und ihn noch mehr erregt.

Die Steinbock-Frau

Ein zimperliches Mäuschen ist diese Frau ganz bestimmt nicht! Die starke, selbstbestimmte und souveräne Realistin hängt jeden ab, vor allem wenn es um ihre Karriere geht. Mit Unnachgiebigkeit und Ausdauer meistert sie alle Hürden und erreicht so gut wie immer ihr Ziel. Aufgeben ist keine Option.

Sie liebt klare Verhältnisse, Struktur und Ordnung. Neue und unklare Situationen möchte sie schnell überblicken, um sie in ein Funktionsschema einzuordnen. Auch Hierarchien, in die sie sich ausgezeichnet einfügen kann, sind Teil ihres Ordnungssystems. Sie respektiert ihr überstellte Personen, von denen sie gern Anweisungen entgegennimmt. Genauso ist sie in der Lage, Aufgaben in angemessenem Ton und Umfang an unterstellte Personen zu verteilen. Personen von hohem gesellschaftlichen Rang achtet sie und tauscht sich gern mit ihnen aus, um Ratschläge von ihnen zu erhalten.

Ihr Gefühl für Stil ist unfehlbar. Sie ist immer adrett gekleidet und hat mit ihren klassisch neutralen aber schicken Kombinationen, ihrem gepflegten Äußeren und ihrem sauberen Haarschnitt eine elegante weibliche Ausstrahlung. Durch ihre taktvolle Zurückhaltung mag sie im ersten Moment schüchtern erscheinen, doch allein ihre Körpersprache und Mimik verraten anderes. Im Gespräch wartet sie höflich ab, bis sie an der Reihe ist und redet nur, wenn sie wirklich etwas beizutragen hat. Geschwafel ist nicht ihr Ding und sie versucht auch gar nicht durch Smalltalk oder schrille Geschichten Sympathien und Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Gerade deshalb ist sie eine ausgesprochen angenehme kluge Gesprächspartnerin, die ehrliche und ernste Gespräche führen kann, die sie im richtigen Moment mit ihrem feinen Humor auflockert.

Liebe & Partnerschaft

Die Steinbockfrau weiß ziemlich genau, was sie nicht will: Sich mit dem falschen einlassen. Lieber ist sie allein und führt ihr Leben nach ihrer Fasson. Natürlich ist es zu zweit schöner, jedoch stellt sie jeden potentiellen Partner ganz genau auf den Prüfstand, bevor er sich ihr nähern darf.

Diese strebsame und bodenständige Frau ist zwar nicht jedermanns Sache, doch wer keine Angst vor starken Frauen hat, kann sie durchaus bewundern. Flatterhafte Liebschaften kann man von ihr nicht erwarten. Sie lässt sich nur mit Männern ein, mit denen sie sich auch eine Zukunft vorstellen kann. Denen ist sie auch bedingungslos treu.

Sie sucht nach Stabilität und Sicherheit in einer langen Beziehung. Und sie möchte geliebt werden und das auch spüren. Selbst ist sie keine gefühlsbetonte Frau. Ihre Zuneigung zeigt sie in Gesten, indem sie ihren Partner so gut es geht unterstützt und ihm loyal zur Seite steht. Tatsächlich sind es auch nur die festen und langen Bindungen, die sie erst so richtig aus der Reserve locken. Denn die anfänglich nüchterne Dame fasst nur schwer Vertrauen und öffnet sich erst mit der Zeit immer ein Stückchen mehr. Wer einfühlsam, vertrauensvoll und respektvoll mit ihr umgeht, wird in den Genuss kommen, Seiten an ihr zu entdecken, die sie sonst nie zeigt: die feine und bunte Palette ihrer partnerschaftlichen Gefühle, ihren wunderbaren Humor der in intimer Vertrautheit sogar albern sein kann und ihre tiefe Sinnlichkeit.

Zunächst ist sie auch im Bett zurückhaltend. Zwar verspürt sie tiefe erotische Gefühle, doch hält sie diese so gut es geht zurück. Eine sichere Bindung hat bei ihr höheren Stellenwert als sexuelle Abenteuer. Und so wartet sie ab, bis sich der Richtige gefunden hat, der ihre Zuneigung verdient und erwidert, um gemeinsam mit ihm ihre Lust zu entdecken.

Familie
Jeder in der Familie hat eine Rolle, die bestimmte Rechte und Pflichten mit sich bringt. Und natürlich nimmt sie ihre eigene pflichtbewusst wahr. Ein gut geführter Haushalt ist nur einer ihrer Ansprüche. Auch die Zufriedenheit aller Familienmitglieder, die Erziehung der Kinder und die Entwicklung sowie das persönliche Vorankommen eines jedes Einzelnen gehören dazu. Und natürlich steht sie dafür immer mit Rat und Tat immer zur Seite. Sie möchte ein schönes Heim für sich und ihre Familie schaffen, in der sich alle miteinander wohlfühlen und wachsen können.

Steinbock Partnerschaftshoroskop

Eine Steinbock-Frau erobern
Sie ist eine harte Nuss, die nicht einfach so „ins Bett zu kriegen“ ist. Das möchte sie auch garnicht. An One-Night Stands ist sie genauso wenig interessiert wie an alkoholgetränkten Eskapaden oder Seitensprüngen. Um sie zu verführen sollte man ernste Absichten haben. Sie möchte sich aber nicht um jeden Preis binden. Und natürlich räumt sie auch ihren potentiellen Partnern die gleiche Bedenkzeit zum gegenseitigen Beschnuppern ein, die sie selbst braucht.

Um eine Steinbockfrau auf sich aufmerksam zu machen, sollte Mann ganz klassisch vorgehen, zum Beispiel mit einer Einladung in ein Restaurant oder ins Museum. Grundsätzlich schätzt sie höfliches, zuvorkommendes Verhalten genauso wie adrette Kleidung und ein sauberes Äußeres. Und mindestens genauso wichtig: Aufschneiderei wittert sie zehn Meter gegen den Wind. Mit dem neuen Cabrio, der Beförderung oder dem prallen Konto kann man sie nicht beeindrucken, sondern eher verschrecken. Nicht, dass sie diese materiellen Dinge nicht zu schätzen weiß – ganz im Gegenteil! Gern hätte sie einen Partner, der es im Leben zu etwas gebracht und auch einen gewissen Status erreicht hat. Nur Prahlerei kann sie absolut nicht ausstehen. Schließlich weiß sie selbst besser als kein anderer, dass man mit Fleiß alles erreichen kann.

Übernimm ruhig die Initiative. Wenn das erste Date gut lief, frag nach einem zweiten oder dritten. Wichtig ist, es nicht zu überstürzen und auf ihre Signale zu achten. Sie würde einer weiteren Verabredung garnicht zustimmen, wenn sie kein Interesse hätte. Langsam aber sicher wird sie ihre harte Schale ablegen. Der erste Kuss sollte dennoch ganz langsam und einfühlsam kommen, um sie nicht zu überrumpeln. Schon nach ein paar Sekunden der Überraschung wird sie sich darauf einlassen und ihre Leidenschaft ist erwacht.

Welches Sternzeichen passt zum Steinbock?

Wer am besten zum Sternzeichen Steinbock passt, verrät unser Partnerschaftshoroskop. Die Astrologie kann Erstaunliches über jede Person verraten und so auch aufgrund der speziellen Sternzeichen-Eigenschaften und Planeten Konstellationen Voraussagen darüber treffen, wer gute Aussichten auf eine großartige Liebesbeziehung hat. Doch natürlich findet die Liebe ihren Weg. Auch wenn die Sterne ungünstig stehen, können zwei Menschen mit viel Arbeit an sich und der Beziehung zusammenkommen und es bleiben.

Steinbock Partner: Welches Sternzeichen passt zum Steinbock?
  • Bei Widder und Steinbock ist ordentlich Zündstoff vorhanden, der für Spannungen sorgen könnte. Ihr Temperament geht in unterschiedliche Richtungen - der eine impulsiv und feurig, der andere bedacht und vernünftig. Der Widder versteht nicht, dass sein Partner erstmal warm werden muss mit ihm und sich nicht gleich ins Abenteuer stürzt. Beide möchten sich durchsetzen, aber wer hat am Ende die Nase vorn und darf Entscheidungen treffen? Kompromisse sind schwierig, wenn die Einsicht für das Denken und Handeln des anderen fehlt. Um miteinander auszukommen, ist viel Geduld, Selbsterkenntnis und Einfühlungsvermögen notwendig.
  • Mit dem Stier stehen die Sterne günstig. Mit seiner gefühlvollen Leidenschaft lockt er seinen Partner aus der Reserve und entführt ihn in eine Welt voller knisternder Gefühle. Außerdem ist er den Genüssen des Lebens überaus zugetan, vor allem dem Essen, dem Wein aber auch der sinnlichen Erotik. Beide wissen, dass wahre Erfüllung nicht auf einer kurzen Verliebtheit beruht, sondern dass sie auch dem Alltag strotzen muss. Da sie die gleichen Werte vertreten – sie sind bodenständig, sparsam und haben ein hohes Sicherheitsbestreben – funktioniert das in ihrem Fall ausgesprochen gut.
  • Der beschwingte Zwilling kokettiert mit dem Steinbock und fühlt sich von dessen Nüchternheit noch angespornt. Mit seiner lockeren und lebensfrohen Art zieht er ihn in seinen Bann und schnell entwickelt sich eine starke Anziehung zwischen den Flirtenden. Doch schnell wird klar, dass sie nicht auf der gleichen Welle schwimmen. Der Zwilling ist sprunghaft, gibt nicht so viel auf Treue und geht das Leben mit einer unbeschwerten Leichtfertigkeit an, die seinem Partner ziemlich gegen den Strich gehen. Der fühlt sich von ihm nicht ernst genommen und mißachtet seine chaotische Art. Nach dem ersten Flirt, kann es hier ordentlich kriseln.
  • Der gefühlvolle Krebs steht ihm im Tierkreis direkt gegenüber. Getrieben von seinen Emotionen, ist er einfühlsam und verletzlich. Sein ungleicher Liebhaber hingegen, ein berechnender Realist steht in Opposition dazu. Gerade in der Konstellation Krebsmann und Steinbockfrau kann das zu Problemen führen. Sie findet ihn schwach und faul, er vermutet hinter ihrer Strebsamkeit mangelnde Lebensfreude. Umgekehrt wird eher ein Schuh draus. Dennoch ist diese Vereinigung schwierig und braucht viel gegenseitiges Verständnis um zu funktionieren.
  • Der Löwe sonnt sich in seinem Ruhm und zeigt gerne was er hat und was er kann. Ganz anders als sein Geliebter, der zwar auch vorankommen möchte, jedoch nicht um damit zu prahlen, sondern nur für sich selbst. Den Müßiggang des Löwen interpretiert er als Faulheit, hinzu kommt sein mangelndes Verantwortungsbewusstsein, das er mißachtet. Dieser wiederum langweilt sich in der Beziehung. So viel Arbeit, so wenig Vergnügen – egozentrisch wie er nunmal ist, schafft er es auch nicht, seinen Schatz von seiner Beschäftigung wegzulocken um mit ihm gemeinsam um die Häuser zu ziehen. Auch im Bett ist er zu feurig.
  • Mit der Jungfrau hat er viele Gemeinsamkeiten. Beide sind praktisch veranlagte Pragmatiker mit Sinn für Ordnung, die fest auf dem Boden der Tatsachen stehen. Sie stimmen in Temperament und in ihren Ansichten überein und werden kaum Anlass finden, sich zu streiten. Beide sind sicherheitsorientiert, haben die Finanzen fest im Griff und schätzen die Stabilität ihres Heims. Bei so viel Gleichklang kann es allerdings eintönig werden. Keiner von beiden bringt etwas mit, das den anderen in weiterem Sinne inspirieren könnte. Sie schätzen und respektieren einander vor allem für die Arbeit die sie leisten, jedoch schaffen sie es nicht, sich außerhalb dessen genügend Freizeitvergnügen aufzubauen. Zudem ist die Jungfrau sehr kritisch, ihr Partner neigt zu einer sehr rationalen Sichtweise, die schnell ins Pessimistische abdriften kann. Um in dieser Konstellation Erfüllung zu finden, müssen die Liebenden ihre Komfortzone verlassen und aus sich herauskommen. Nur so können sie die Spannung erzeugen, die es braucht um die alltäglichen Routinen miteinander zu bestehen.
  • Waage und Steinbock ziehen sich magisch an. Die beiden, die unterschiedlicher kaum sein könnten, schwelgen in gegenseitiger Bewunderung füreinander. Er bewundert die beschwingte Leichtigkeit mit der sie durchs Leben geht, ihre aufgeschlossene Toleranz und Begabung, die Welt als ihren Spielplatz zu betrachten. Sie schätzt sein Durchsetzungsvermögen, seine Strukturiertheit und sein Talent, das Leben in geordneten Bahnen nach seinen Zielen und Vorstellungen zu gestalten. Wichtig ist, dass die beiden es schaffen, sich gegenseitig zu befruchten, um so aneinander zu wachsen. Denn ansonsten verschärft nur jeder seine eigene Prägung. Dann haben sie Aussicht auf eine großartige Liebe in der sich beide auch persönlich weiterentwickeln und so noch glücklicher werden können.
  • Genau wie er, hat der Skorpion eine starke Entschlusskraft. Doch auch dessen Dominanzbestreben ist sehr ausgeprägt und so wird er die Hosen anhaben in der Beziehung. Wenn er allerdings zu besitzergreifend wird, wehrt sich der robuste Steinbock. Er will sich nicht herumkommandieren lassen von dessen Eifersucht. Beide sind eher Einzelgänger, deren spezielle Energien erst in einer tiefen Verbindung zu einem besonderen Menschen hervorkommen. Wenn sie es schaffen, diese vertrauens- und respektvolle Verbindung miteinander aufzubauen, könnte aus der Liaison etwas werden.
  • Der energiegeladene Schütze ist voller Tatendrang und immer auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer. Er ist ebenso zielstrebig wie sein Partner, jedoch aus völlig anderen Motiven. Ihn reizen das Spiel und die Herausforderung. Der Steinbock hingegen will etwas erreichen. In Liebesdingen unterscheiden sie sich komplett. Der eine unbekümmert, freiheitsliebend und eher an kurzen Affären interessiert, der andere, der sich nur in einer festen Bindung gehen lassen kann. Die beiden kommen kaum auf einen gemeinsamen Nenner.
  • Zwei Steinböcke sind nicht dazu in der Lage, ihren gegenseitigen Horizont zu erweitern. Klar stimmen sie in den Grundsätzen des Lebens überein. Sie sind darauf bedacht, Erfolg zu erlangen, mehren ihren Besitz, arbeiten zielgerichtet auf eine stabile Zukunft zu und haben die gleichen partnerschaftlichen Ansprüche an Treue und Zusammenhalt. Doch sind sie zu sehr in die Arbeit vertieft und zu pflichtorientiert. Ihr fehlt der Ausgleich, der die schönen Seiten des Lebens berücksichtigt. Außer im Bett, da können sie ihre Leidenschaft langfristig wahren. Wenn diese Konstellation klappen soll, müssen feste arbeitsfreie Tage und Zonen eingerichtet werden, damit sie lernen ihre Freizeit miteinander zu genießen. Und arbeitsfrei bedeutet nicht, dass anstatt der beruflichen Pflichten anderen Verantwortungen nachgegangen wird. Quality Time ist hier das Stichwort!
  • Der unkonventionelle Wassermann ist eine egozentrische und schillernde Persönlichkeit, die das Abenteuer liebt. Ganz anders als der bodenständige und traditionsverbundene Steinbock. Dennoch kann dieser sich durchaus angezogen fühlen von dessen Lebensfreude und dem Hang zum Ungewöhnlichen. Wenn beide ihre Vorzüge in die Verbindung miteinbringen, sich gegenseitig dafür Respekt zollen und ihre Differenzen als Ergänzungen anerkennen, könnte etwas daraus werden.
  • Fische und Steinbock geben ein wunderbares Paar ab. Sie ergänzen sich perfekt, haben aber keine absolut gegensätzlichen Eigenschaften, die dem anderen widerstreben würden. Der Fisch nimmt ihn an die Hand und zeigt ihm seine phantasievolle und verträumte Welt. Mit romantischen und gefühlvollen Gesten demonstriert er seine Liebe auf glaubhafte Weise. So lockt er ihn immer mehr von seinem Arbeitseifer und Perfektionismus weg und zeigt ihm, wie viel mehr die Welt zu bieten hat. Er selbst profitiert von der Bodenständigkeit seines Liebhabers und findet genau den Halt, den er braucht. Im Bett knistert es wunderschön, wenn beide lernen, sich einander hinzugeben. Lange Vor- und Nachspiele festigen die Verbundenheit beim Liebesakt. Diese beiden können eine lange glückliche Ehe führen, wenn sie auch ihre Unterschiede akzeptieren und respektieren. Der Fisch ist bei weitem nicht so ein Arbeitstier und trumpft mit anderen Qualitäten.

Gesundheit

Astromedizinisch wird ihm die Struktur des Organismus zugeordnet. Dazu gehören die Knochen, die Wirbelsäule, Gelenke und auch die Zähne – im Prinzip alles was aus Kalk, Knochen und Horn besteht. Das passt auch gut zu seiner Persönlichkeit. Ordnung und Struktur sind für ihn genauso wichtig wie für den Bewegungsapparat. Wenn da ein Wirbel verrutscht oder ein Gelenk auskugelt, funktioniert das ganze System nicht mehr.

Krankheiten entwickeln sich bei ihm meist langsam, um dann im späten Erwachsenenalter einzutreten und chronisch zu werden. Dann kann es passieren, dass eine Schwachstelle gleich eine ganze Region negativ beeinflusst, vor allem wenn der Bewegungsapparat betroffen ist.

Unser Tageshoroskop verrät dir jeden Tag, wie es um deine Gesundheit bestellt ist, ob du fit bist oder dich heute schonen solltest. Das darin enthaltene Gesundheitshoroskop bieten wir dir außerdem im Wochenhoroskop und im Monatshoroskop, wenn du gerne längere Zeiträume konsultieren möchtest.

Typische Krankheiten

Gelenkerkrankungen sind charakteristisch für dieses Sternzeichen. Dazu gehören die Abnutzung von Gelenken, Arthritis oder Polyarthritis. Sein stures Durchhaltevermögen hilft ihm zwar, seine Beschwerden eine Weile beiseite zu schieben, doch sollte er nicht den Fehler machen, sich noch mehr zu verbeißen und zu versteifen. Denn all dies schlägt sich in seiner Gesundheit nieder. Im schlimmsten Fall kann es passieren, dass er sich im Alter nicht mehr normal bewegen kann.

Seine Verbissenheit kann Auslöser von Beschwerden sein, die auch dann wieder seine charakteristischen Schwachstellen betreffen. Wer es mit der Arbeit übertreibt, ohne einen sportlichen Ausgleich zu schaffen wird früher oder später Probleme bekommen. Bei Menschen die häufig und lang stehen, können diese sowohl die Knochen und Gelenke, als auch die Arterien betreffen. Auch wer ständig lange vor dem Computer sitzt, muss mit den entsprechenden Problemen rechnen. Vor allem da Steinbockgeborene dazu neigen, vor lauter Konzentration ihre Pausen zu vergessen und ihre Sitzhaltung zu vernachlässigen weil sie lange in derselben konzentrierten Position verharren.

Weitere gesundheitliche Schwachpunkte sind die Kniegelenke, die Haut als Abgrenzungsorgan – hier zeigen sich zum Beispiel Flechten und Ausschläge, sowie die Zähne, die durch das Zusammenbeißen geschädigt werden.

Fitness & Vitalität
Er verfügt über starke Energien, die er wunderbar bündeln kann. Er neigt grundsätzlich nicht zu Übergewicht, auch wenn er sich nicht ausreichend bewegt. Es kann allerdings vorkommen, dass er sich selbst vernachlässigt. In dem Fall muss er sich zusammenreißen, sich seine Fitness als Ziel setzen und kann so seine Vitalität zurück erlangen.

Seelisches Wohl
Er weiß gar nicht mehr, wie Müßiggang funktioniert. Selbst zu Hause und in der Freizeit kreisen die Gedanken um den Beruf oder werden unermüdlich Mails gecheckt. Er verfügt durchaus über die notwendige Disziplin, sich in dem Bereich zu bessern und einzuschränken. Dafür muss er aber erstmal sein Verhalten und dessen Auswirkung objektiv reflektieren und sich selbst darüber im Klaren werden, dass diese „Einschränkung“ im Grunde Freiheit bedeutet. Denn das was er bei anderen für Faulheit hält, könnte man auch „Savoir Vivre nennen“.

Wenn er die Messlatte an sich selbst so hoch hält, dass sie kaum zu erreichen ist, steht das seiner Zufriedenheit im Leben im Wege. Sein Perfektionismus kann außerdem Neurosen auslösen. So kommen Waschzwänge oder Sauberkeitsfimmel bei diesem Tierkreiszeichen gehäuft vor. Wer an sich selbst feststellt, dass er immer den gleichen Routinen folgen muss, um seinen Tag zu begehen sollte sich daher kritisch beäugen und eventuell gegensteuern.

Depressionen entwickeln sich oft schleichend. Ohne Ausgleich zur ständigen Belastung fällt es ihm immer schwerer abzuschalten. Schlafprobleme sind ein Indiz, das Kreisen von Gedanken um seine unerfüllten Pflichten sowie das ständige Neustrukturieren von noch zu erledigenden Aufgaben.

Beruf

Wer dreht sich da im schicken Einzelbüro mit Glasfronten auf dem Chefsessel? Natürlich der Steinbock. Ihr Arbeitseifer führt oft unweigerlich dazu, dass sie irgendwann im Leben beruflichen Erfolg erlangen. Ihr Karriereweg ist meist geradlinig ohne größere Lücken oder häufige Branchenwechsel. Als Angestellte ist es ihnen wichtig, etwas zu lernen und Aufstiegschancen in ihrer Position zu sehen. Sie schätzen Vorgesetzte, die ihnen ein Vorbild sind, um sich an deren Strategien und Verhaltensweisen zu orientieren. Ihr unermüdlicher Einsatz verschafft ihnen zur gegeben Zeit die ersehnte Beförderung. Sie sind gute Vorgesetzte, die strukturiert arbeiten, ihren Angestellten klare Anweisungen geben und sich nicht durch Befindlichkeiten ablenken lassen. Ihr freundliches und bestimmtes Auftreten verschafft ihnen Respekt und motiviert ihre Mitarbeiter.

Viele Steinböcke sind Einzelunternehmer. Das ergibt sich entweder schon in jungen Jahren, weil sie früh begonnen haben sich in einer Materie zu spezialisieren und damit Erfolg hatten. Oder sie gehen in die Selbstständigkeit, wenn ihr berufliches Umfeld ihnen keine Möglichkeiten zur Weiterentwicklung bietet.

Sie übernehmen gern Verantwortung, die ihnen auch nicht so leicht über den Kopf wächst, wenn es mal stressig wird. Daher findet man viele Ärzte, Therapeuten und Lehrer unter ihnen. Der Lehrberuf passt außerdem sehr gut, weil sie sich in ihren Fachgebieten umfangreiches Wissen aneignen und dieses auf anschauliche Weise weitergeben können. Auch in öffentlichen Ämtern bekleiden sie verantwortungsvolle Positionen, beispielsweise als Politiker oder Staatsbeamte.

Sie haben einen Sinn für Gewinnmaximierung, gepaart mit einem gesunden Gespür für Risiken. Diese Eigenschaften prädestinieren sie für Tätigkeiten im Banken und Versicherungssektor, als Treuhänder oder Immobilienmakler. Auch als Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater können sie ihre Talente gut einbringen. Sie beschäftigen sich gern mit Zahlen und Statistiken.

Im Gegensatz zu anderen Sternzeichen brauchen sie keine andauernd wechselnden Aufgaben. Ein ständiges Auf- und Ab ist ihnen sogar zu wieder. Sie schätzen Kontinuität und arbeiten ernsthaft auf ihr Ziel zu. Daher sind sie wie geschaffen für Berufsfelder, die diese stetige Nüchternheit erfordern. In der Forschung tüftelt man oft jahrelang an der gleichen Sache und kommt nur durch geringe Veränderungen am Versuchsaufbau langsam voran. Auch als Gärtner sieht man nicht von heute auf morgen Ergebnisse, sondern erreicht diese nur durch Stetigkeit.

Finanzen

Häufig wird ihnen nachgesagt, geizig zu sein. Das stimmt nicht. Ihre Einstellung zum Geld ist außerordentlich vernünftig. Sie sind an der Mehrung ihres Besitzes interessiert, sind sparsam, aber bereit Geld an der richtigen Stelle auszugeben.

Finanzielle Risiken gehen sie nicht ein. Zwar interessieren sie sich für Finanzprodukte und Sparanlagen und informieren sich hinreichend darüber. Doch wenn sie selbst investieren möchten, prüfen sie genau und wählen sichere Optionen mit mäßiger Rendite.

Das sind berühmte Steinböcke

Ein ganz typischer Vertreter dieses Sternzeichens ist der deutsche Unternehmer und Erfinder August Oetker. Als Sohn einfacher Eltern schloss er nach seinem Abitur eine Apothekerlehre ab, für die er einen täglichen Fußmarsch von 16 Kilometern in Kauf nahm. Nach seinen Wanderjahren begann er sein Studium der Naturwissenschaften, dass er mit der Note sehr gut abschloss. Nach einigen unternehmerischen Misserfolgen erwarb er eine Bäckerei und eine Apotheke, wo er an der Herstellung eines Backtriebmittels arbeitete. Der durchschlagende Erfolg kam mit der Erfindung des „Backins“ welches noch heute von der Firma Oetker unter gleicher Rezeptur vertrieben wird. Der Grundstein der Oetker-Gruppe wurde mit der geschickten Vermarktung an Privathaushalte des Backpulvers gelegt.

Weitere berühmte Steinböcke sind unter anderem der Physiker Isaak Newton, die Rocklegenden Elvis Presley, David Bowie, Joan Baez und Janis Joplin, die Schauspieler Orlando Bloom, Rowan Atkinson (Mr. Bean) und Denzel Washington sowie die Politiker Martin Luther King und Benjamin Franklin.

Bekannte deutsche Prominente in diesem Tierkreiszeichen sind außerdem Marlene Dietrich, Albrecht Schweizer, Hildegard Knef, Frauke Ludowig, Uli Hoeneß und Frank-Walter Steinmeier.

Hier geht es wieder zur Tageshoroskop Übersicht.

Tageshoroskop Steinbock